Sauer, Christoph

Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger

Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
27,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783867272162

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 164
Erschienen: 2007-04-20
Sprache: Deutsch
EAN: 9783867272162
ISBN: 3867272166
Reihe:
Verlag: Cuvillier Verlag
Gewicht: 237 g
Auflage:
In modernen Großkraftwerken sind die Kesselabmessungen so groß, dass lokale Messungen oft gar... mehr
Produktinformationen "Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger"
In modernen Großkraftwerken sind die Kesselabmessungen so groß, dass lokale Messungen oft gar nicht bzw. nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand durchgeführt werden können. Hier bietet die detaillierte gekoppelte Simulation die Möglichkeit, dennoch die lokalen Betriebszustände zu ermitteln und zu beurteilen. Die vorliegende Arbeit beschreibt die detaillierte gekoppelte Simulation von Feuerung und Dampferzeuger in kohlegefeuerten Großkraftwerken. Die Feuerraumsimulation wurde dazu um den Konvektivteil des Kraftwerkskessels erweitert. Die erforderlichen vielfältigen mathematisch-physikalischen Modelle wurden als Simulationsmodelle in Programmpakete für die Rauchgasseite und für die Dampferzeugerseite implementiert. Über eine zusätzliche Kopplungsschnittstelle werden die örtlich verteilten Randbedingungen Wandtemperatur und -wärmestromdichte wechselseitig zwischen beiden Programmen übertragen. Die Abbildung aller Rohre der komplex aufgebauten Wandheizflächen und Rohrbündelheizflächen entsprechend ihrer jeweiligen individuellen Lage im Kessel liefert den hohen Detaillierungsgrad. Es wird aufgezeigt, dass die Geometrie der Heizflächen bzw. der Rohrverläufe und insbesondere die Anordnung der Verteiler und Sammler von großer Bedeutung für die Gleichmäßigkeit der in den beheizten Rohren auftretenden Temperaturen ist. Ausgehend von Korrelationen für die Druckverluste an einem durchströmten T-Stück, können mit dem erstellten Modell die Druck- und Durchsatzverläufe in den Verteilern und Sammlern vor bzw. hinter der Heizfläche bestimmt werden. Dadurch ist es möglich, auch die Temperaturverteilung und die Durchsatzverteilung in den Heizflächenrohren unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen mit Beheizungsschieflagen vorherzusagen. Zudem wird ein Modell zur Simulation der Aufteilung des Dampfdurchsatzes auf parallele, überkreuzte Heizflächenstränge beschrieben. Durch diese Modelle ist es schließlich möglich, die Temperaturen, Drücke, Wärmestromdichten und damit die Materialbelastung der Heizflächenrohre örtlich detailliert vorherzusagen. Die anhand von zwei Großkraftwerksdampferzeugern durchgeführte Modellvalidierung zeigt eine gute Wiedergabegüte und Vorhersagefähigkeit.
Weiterführende Links zu "Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Detaillierte gekoppelte Simulation von Kraftwerksfeuerung und -dampferzeuger"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sauer, Christoph mehr
Zuletzt angesehen