Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Gehen

Gehen

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3865993524
Seitenzahl:
306
Auflage:
-
Erschienen:
2017-06-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Gehen
Raumpraktiken in Literatur und Kunst

Was macht eine Stadt zur Stadt? Ihre physische Gestalt, ihre Topographie und geometrische Struktur zweifelsohne, aber mindestens genauso wichtig sind die darin agierenden Menschen und ihre Geschichten, die sprichwörtlich ihre eigenen verschlungenen Wege gehen. En passant produziert jede Erkundung einer Stadt vielschichtige, simultane Räume und Erzählungen. Sie mobilisieren uns oder bringen uns ins Stolpern, sie können auf Abwege führen und unsere Lektüregewohnheiten stören - insbesondere wenn die Gehbewegungen als Geschichten in Literatur und Kunst inszeniert und reflektiert werden. Im Zentrum der raumwissenschaftlichen Arbeit von Marie-Louise Nigg stehen die beiden Schauplätze Berlin und Buenos Aires, die im Spiegel je eines Romans - »Allerseelen« von Cees Nooteboom und »Geografie eines Wartens« von Sergio Chejfec - sowie eines performativen, interaktiven Kunst- bzw. Theaterprojekts - die Berliner Version »Call Cutta« von Rimini Protokoll und Jorge Macchis »Buenos Aires Tour« - untersucht werden. In der Gegenüberstellung der literarisch-künstlerischen Stadtentwürfe von Berlin und Buenos Aires stellt sich die spannende Frage, inwiefern ihre im Gehen realisierten Raumordnungen als Produkte einer signifikanten kulturellen Praxis oder Kodierung gelesen werden können. von Nigg, Marie-Louise

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
306
Erschienen:
2017-06-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783865993526
ISBN:
3865993524
Gewicht:
501 g
Auflage:
-

Über den Autor

Marie-Louise Nigg ist Kulturwissenschaftlerin und Theoriedozentin im Bachelor- und Master-Studiengang für Kunst- und Kulturgeschichte an der Hochschule Luzern - Design und Kunst. Im Zentrum ihrer kulturwissenschaftlichen Lehr- und Forschungstätigkeit stehen Fragen der Aufmerksamkeit bzw. der Fremd- und Raumwahrnehmung sowie der Inter- und Transkulturalität.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Gehen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,80 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl