LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
"Diese bebende, zähe, kühne Hoffnung". 25 Jahre Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands

"Diese bebende, zähe, kühne Hoffnung". 25 Jahre Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3861104385
Seitenzahl:
245
Auflage:
-
Erschienen:
2008-04-15
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

"Diese bebende, zähe, kühne Hoffnung". 25 Jahre Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands

Ein Vierteljahrhundert nach Abschluss von Peter Weiss' Ästhetik des Widerstands ist es Zeit zu fragen, ob von den Auf- und Anregungen, die besonders in den 1980er Jahren von dem Roman ausgingen, noch etwas übrig geblieben ist. Ist der Text immer noch so aktuell wie bei seinem ersten Erscheinen? Oder muss er inzwischen historisiert werden? Muss man sich gar kritisch distanzieren? Die in dem vorliegenden Buch gesammelten Aufsätze ziehen eine Art Bilanz der zurückliegenden Lektüren, reflektieren kritisch die seinerzeit weit verbreitete Begeisterung und fragen nach neuen Perspektiven auf den Text. Der Band informiert über den Stand der literatur- und kulturwissenschaftlichen AuseinanderSetzung mit der Ästhetik des Widerstands und zeigt, dass Weiss' Werk in den aktuellen literarischen, ästhetischen, kulturwissenschaftlichen und politischen Debatten nach wie vor Impulse zu Setzen vermag. Mit Beiträgen von Arnd Beise, Jens Birkmeyer, Mediha Göbenli, Michael Hofmann, Uta Kösser, Turgay Kurultay, Burkhardt Lindner, Martin Rector, Jürgen Schutte, Çaglar Tanyeri und Jenny Willner.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
245
Erschienen:
2008-04-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783861104384
ISBN:
3861104385
Gewicht:
366 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
28,00 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl