Mielke, Christin

Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee

Völkerrechtliche Entwicklungen und die Rolle der EU
Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
114,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783848731497

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 441
Erschienen: 2016-09-12
Sprache: Deutsch
EAN: 9783848731497
ISBN: 3848731495
Reihe: Forum Umweltrecht 67
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 646 g
Auflage: 1
Die Havarien der Erika 1999 und der Prestige 2002 waren die Wendepunkte in der Geschichte der... mehr
Produktinformationen "Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee"
Die Havarien der Erika 1999 und der Prestige 2002 waren die Wendepunkte in der Geschichte der europäischen Schiffssicherheitspolitik. Die EU etablierte nun eigene Vorschriften und Regularien, die zunehmend über die bestehenden Vorschriften und Regelungen auf internationaler Ebene hinausgingen. Spätestens mit den Maßnahmen des dritten Erika-Pakets hat die EU deutlich gemacht, dass sie eigene Standards setzt und das bestehende Schiffssicherheitsrecht weiterentwickelt und bis an die Grenzen des internationalen Rechts ausschöpft. Im Bereich des Meeresumweltschutzes nimmt die EU eine führende Rolle auf regionaler und internationaler Ebene ein und kann so ihre Politik durchsetzen. Die Verfasserin untersucht die europäischen Maßnahmen zur Erhöhung der Schiffssicherheit und zum Meeresumweltschutz und spürt der Rolle der EU auf mitgliedstaatlicher, regionaler und internationaler Ebene nach. Übergeordnet wird die Frage geklärt, ob die EU eine Vorreiterrolle im Bereich der Schiffssicherheit und des Meeresumweltschutzes eingenommen hat und wie die zukünftige Rolle der EU in diesem Bereich ausgestaltet sein könnte. Die Arbeit analysiert und wertet umfassend die wichtigsten Rechtsgrundlagen, Richtlinien, Verordnungen und Dokumente aus und bietet einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen auf internationaler, regionaler und mitgliedstaatlicher Ebene.
Weiterführende Links zu "Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Mielke, Christin mehr
Zuletzt angesehen