Gähler, Sven Gerry

Der Gefährdungsschaden im Untreuetatbestand

Eine Untersuchung vor dem Hintergrund der neueren Entwicklung der Rechtsprechung
Der Gefährdungsschaden im Untreuetatbestand

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
99,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783848728121

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 391
Erschienen: 2016-11-18
Sprache: Deutsch
EAN: 9783848728121
ISBN: 3848728125
Reihe:
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 574 g
Auflage: 1
In der Rechtswissenschaft sind Konturierung und gar Existenz eines strafrechtlichen... mehr
Produktinformationen "Der Gefährdungsschaden im Untreuetatbestand"
In der Rechtswissenschaft sind Konturierung und gar Existenz eines strafrechtlichen Gefährdungsschaden hochumstritten. Diese Dissertation widmet sich der Begründung und Ausgestaltung dieser Rechtsfigur. Dabei werden nicht nur die aktuelle Rechtsprechung und Literatur kritisch gewürdigt und die Legitimität des Gefährdungsschadens einer Untersuchung unterzogen, sondern auch Grundfragen der Nachteilsfeststellung im Rahmen des § 266 StGB betrachtet. Im Fokus stehen insoweit die Abgrenzung des Gefährdungsschadens zu einem Endschaden und eine Untersuchung der dogmatischen Natur des End- und Gefährdungsschadens. Auf Basis dessen werden drei mögliche Fallkonstellationen herausgearbeitet und anschließend verschiedene Konturierungsansätze anhand der Fallgruppen der Auslösung von Sanktionen, der Nachteilsfeststellung im Fall der Eingehungsuntreue und der sog. Kredituntreue näher untersucht.
Weiterführende Links zu "Der Gefährdungsschaden im Untreuetatbestand"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Gefährdungsschaden im Untreuetatbestand"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gähler, Sven Gerry mehr
Zuletzt angesehen