Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Alltag zwischen Studieren und Betteln

Alltag zwischen Studieren und Betteln

70,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3847100777
Seitenzahl:
437
Auflage:
-
Erschienen:
2013-01-16
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural CO2 neutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwichlung
70,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

70,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Alltag zwischen Studieren und Betteln
Die Kodrei Goldberg, ein studentisches Armenhaus an der Universität Wien, in der Frühen Neuzeit

Poor students (pauperes) had been frequenting the universities during the Middle Ages and the Early Modern Times (at times in significant numbers). University documents mention them as profiteers of reduction or remission of fees which students had to pay for matriculation, lectures, examinations and degrees. There is less information about their living conditions at the university. The University of Vienna always had a high number of paupers. Therefore the so-called "Kodreien" (codriae), i.e. dwellings established for poor students were typical institutions in Vienna. Taking the example of the biggest of these houses, the "Kodrei Goldberg" or codria Aurei montis, the book throws light how Viennese pauperes from c. 1470 to 1622 managed their lives between learning and begging. Finally the author takes a political point of view: were these codriae meant to support or control the poor students, which problems results from their begging activities in town, and how dealed the authorities (the university, the town and the sovereign) with these problems?

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
437
Erschienen:
2013-01-16
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783847100775
ISBN:
3847100777
Gewicht:
866 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Dr. Ulrike Denk studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Universitäts- und Bildungsgeschichte mit besonderer Berücksichtung der Finanzierung von Studium in der Frühen Neuzeit.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Alltag zwischen Studieren und Betteln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
70,00 €
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl