LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Boccaccio

Boccaccio

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3844083790
Seitenzahl:
257
Auflage:
-
Erschienen:
2022-02-23
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Boccaccio
und die Freundschaft

Die glanzvolle Lebensbeschreibung des Vaters der europäischen Prosaliteratur in Zeiten des ausufernden Frühkapitalismus zwischen Florenz und Neapel. Flüssig zu lesen mit einem Textumfang von 230 Seiten, geschrieben für eine breite, neugierige Leserschaft auch ohne jegliche Vorkenntnisse - eingebettet in die bildhafte Beschreibung des damaligen Lebens. Zielgruppe ist eine breite, bildungsorientierte Leserschaft - gerade die zahlreichen Liebhaber Italiens, der Toskana und der italienischen Kultur. Das einführende Kapitel ist der europäische Bankenmetropole Florenz am Beginn des 14. Jahrhunderts vorbehalten, der Wiege unseres modernen, kapitalistischen Weltwirtschaftssystems. Das zweite Kapitel widmet sich Boccaccios glücklichen, unbeschwerten Jahren als Student in Neapel rund um den Hof König Roberts von Anjou. Im dritten Kapitel wird eindringlich die Apokalypse geschildert, als Boccaccio mitten in seinem Leben die Pest des Jahres 1348 miterleben musste, die größte Pandemie, die Europa je heimsuchte. In Folge dessen schenkte Boccaccio der Menschheit seinen Decamerone. Das vierte und fünfte Kapitel drehen sich um seine Freunde und die große Dichterfreundschaft mit Petrarca, seine Abkehr vom übertriebenen Materialismus und den gesellschaftlichen Eitelkeiten und seinen bewussten Rückzug in die ländliche Abgeschiedenheit des toskanischen Certaldo. Es entsteht das Porträt eines prägenden Humanisten der Frührenaissance, eines Menschen voller Güte und Mitmenschlichkeit, dessen Leben aber auch geprägt war von der todbringenden Pestepidemie von 1348, ihren Spätfolgen und den bis zu seinem Tod wiederkehrenden weiteren Wellen. von Engert, Klaus Rudolf

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
257
Erschienen:
2022-02-23
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783844083798
ISBN:
3844083790
Gewicht:
668 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
25,90 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich