Wöhrle, Nico

Simulation und Verlustanalyse von lokal rückseitenkontaktierten Silicium-Solarzellen

Simulation und Verlustanalyse von lokal rückseitenkontaktierten Silicium-Solarzellen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
44,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783839611357

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 219
Erschienen: 2017-02-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783839611357
ISBN: 3839611350
Reihe: Solare Energie- und Systemforschung
Verlag: Fraunhofer Verlag
Gewicht: 341 g
Auflage:
Nicht nur die Effizienz von Silicium-Solarzellen verzeichnet stetig Gewinne; auch die Komplexität... mehr
Produktinformationen "Simulation und Verlustanalyse von lokal rückseitenkontaktierten Silicium-Solarzellen"
Nicht nur die Effizienz von Silicium-Solarzellen verzeichnet stetig Gewinne; auch die Komplexität der Solarzellen nimmt zu. Dieser Umstand verlangt nach Methoden, die den Zugang zum Verständnis der Physik dieser Solarzellen erleichtern. Inhalt dieser Arbeit ist daher die umfassende numerische Simulation zum Zwecke der Charakterisierung und Optimierung lokal rückseitenkontaktierter Solarzellen. Zudem dient die Simulation der Entwicklung von Modellen für physikalische Effekte, die für diese Solarzellen von großer Bedeutung sind. Durchweg wird die Simulationsplattform Sentaurus Device als Werkzeug zur Modellierung benutzt. Des Weiteren wird als zentrales Element die Freie-Energie-Verlustanalyse zur Aufbereitung der Simulationsergebnisse implementiert. Damit wird der Nutzen von Simulation und Modellierung zum besseren Verständnis physikalischer Vorgänge in der Solarzelle sowie zur Vorab- und begleitenden Optimierung von Solarzellenkonzepten in Forschung und Entwicklung demonstriert.
Weiterführende Links zu "Simulation und Verlustanalyse von lokal rückseitenkontaktierten Silicium-Solarzellen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Simulation und Verlustanalyse von lokal rückseitenkontaktierten Silicium-Solarzellen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Wöhrle, Nico mehr
Zuletzt angesehen