Hennekemper, Andrea

Einführung in die Funktionentheorie

Einführung in die Funktionentheorie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
13,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783832222253

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 282
Erschienen: 2003-12-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832222253
ISBN: 3832222251
Reihe: Berichte aus der Mathematik
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 387 g
Auflage:
Dieses Buch ist auf der Grundlage von Vorlesungen über Funktionentheorie entstanden, die Herr... mehr
Produktinformationen "Einführung in die Funktionentheorie"
Dieses Buch ist auf der Grundlage von Vorlesungen über Funktionentheorie entstanden, die Herr Prof. Rosenberger an der Universität Dortmund gehalten hat. Es richtet sich an Studierende der Mathematik in mittleren und höheren Semestern, aber auch an Studierende anderer Fachrichtungen. Es setzt Vorkenntnisse voraus, wie sie in der Regel in einer zweisemestrigen Einführung in die Analysis im ersten Studienjahr vermittelt werden. Auftretende topologische Begriffe werden kurz erläutert. Im ersten Kapitel werden zudem die wichtigsten Grundlagen wiederholt. Lediglich in den Kapiteln 11 und 12 werden außerdem Grundkenntnisse in Algebra erwartet. Das Buch kann begleitend zu einer Vorlesung über Funktionentheorie und zur Vorbereitung auf Vorlesungen über Modulfunktionen und elliptische Kurven, aber auch als Nachschlagewerk verwendet werden. Die Beweise sind in ihrer Ausführlichkeit und der Präzision der mathematischen Formulierung so dargestellt, dass sie dem oben angeführten Leserkreis verständlich sein sollten. Um eine übersichtliche Gesamtdarstellung zu behalten, wurden an einigen Stellen auch umfangreiche technische Beweise, die nicht zum Verständnis erforderlich sind, weggelassen.
Weiterführende Links zu "Einführung in die Funktionentheorie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einführung in die Funktionentheorie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hennekemper, Andrea mehr
Zuletzt angesehen