Lösungen für den Nahostkonflikt

Der Konflikt und die internationalen diplomatischen Beziehungen der Akteure
Lösungen für den Nahostkonflikt

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783828834347

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 110
Erschienen: 2014-10-22
Sprache: Deutsch
EAN: 9783828834347
ISBN: 3828834345
Reihe:
Verlag: Tectum Verlag
Gewicht: 193 g
Auflage:
Seit der Gründung des Staates Israel gilt der Nahostkonflikt als unlösbar. Schon seit Beginn des... mehr
Produktinformationen "Lösungen für den Nahostkonflikt"
Seit der Gründung des Staates Israel gilt der Nahostkonflikt als unlösbar. Schon seit Beginn des Konflikts bemühen sich die wichtigsten internationalen Akteure, eine einvernehmliche Lösung zu finden. Neben den Vereinten Nationen sind dies vor allem die USA und die Europäische Union. Sonja Scheungraber findet die Ursache der Auseinandersetzungen in der Tatsache, dass sowohl bei den Palästinensern als auch bei den Israelis als legitim angesehene Gebietsansprüche mit religiösen Überzeugungen verknüpft sind, von denen letztlich ein Alleinvertretungsanspruch abgeleitet wird. Neben einer Analyse der religiösen Überzeugungen der Konfliktparteien veranschaulicht sie die Verknüpfung von Politik und Religion anhand religiös-politischer Ereignisse des Nahostkonflikts. Auf der Suche nach einer friedenspolitischen Lösung widmet sie ihre besondere Aufmerksamkeit der gemeinsamen Geschichte der unversöhnlichen Völker.
Weiterführende Links zu "Lösungen für den Nahostkonflikt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lösungen für den Nahostkonflikt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Scheungraber, Sonja mehr
Zuletzt angesehen