Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen

Die persönliche Verantwortung natürlicher Personen für Kartellrechtsverstöße aus ordnungswidrigkeitsrechtlicher, zivilrechtlicher und strafrechtlicher Sicht
Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
29,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783828832152

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 198
Erschienen: 2013-09-18
Sprache: Deutsch
EAN: 9783828832152
ISBN: 3828832156
Reihe:
Verlag: Tectum Verlag
Gewicht: 298 g
Auflage: 1
Die Praxisrelevanz der persönlichen Verantwortung von natürlichen Personen für... mehr
Produktinformationen "Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen"
Die Praxisrelevanz der persönlichen Verantwortung von natürlichen Personen für Kartellrechtsverstöße hat unlängst erheblich an Bedeutung gewonnen. Bei schwerwiegenden Kartellordnungswidrigkeiten kann gegen den handelnden Unternehmensmitarbeiter eine Geldbuße von bis zu einer Million Euro verhängt werden. Das persönliche Haftungsrisiko beschränkt sich jedoch nicht auf die Bußgeldhaftung, sondern erstreckt sich auch auf potentielle zivilrechtliche Inanspruchnahme. Neben Dritten, wie etwa durch die Kartellierung benachteiligte Kunden, kommt dabei auch das eigene, mit einer Geldbuße belastete Unternehmen als Anspruchssteller in Betracht. Umgekehrt kann der kartellrechtswidrig handelnde Unternehmensmitarbeiter unter Umständen im Hinblick auf die persönliche Geldbuße einen Freistellungs- bzw. Ersatzanspruch gegen das eigene Unternehmen geltend machen. Neben diesen Aspekten befasst sich Maximilian Janssen in diesem Buch auch mit der Bedeutung von D&O-Versicherungen bei Kartellrechtsverstößen. Er untersucht ausführlich, welche Bedeutung der Strafverfolgung bei Kartellrechtsverstößen zukommt und wie die grundsätzliche Zuordnung des Kartellrechts zum Ordnungswidrigkeitenrecht aus rechtspolitischer Sicht zu bewerten ist. von Janssen, Maximilian
Weiterführende Links zu "Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Managerhaftung bei Kartellrechtsverstößen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Janssen, Maximilian mehr
Zuletzt angesehen