Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Der Zwerg als Träger metafiktionaler Diskurse in deutschen und französischen Texten des Mittelalters

Der Zwerg als Träger metafiktionaler Diskurse in deutschen und französischen Texten des Mittelalters

35,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3825356051
Seitenzahl:
271
Auflage:
-
Erschienen:
2010-09-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
35,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

35,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Der Zwerg als Träger metafiktionaler Diskurse in deutschen und französischen Texten des Mittelalters

In Texten aus drei Jahrhunderten (ca. 1050-1420), aus zwei Literaturen (deutsche und französische) und zwei Großgattungen (Epos und Roman) werden Rollen und Funktionen von Zwergen untersucht. Im Mittelpunkt stehen dabei Überlegungen zur Fiktionalität in der mittelalterlichen Erzählliteratur. Die Zwerge gehören dem Bereich des Wunderbaren an, das nicht der Normalität der erzählten Welt entspricht und daher einer Erklärung bedarf. Die Auseinandersetzung mit dem Wunderbaren eröffnet Wege, über den fiktionalen Charakter des Erzählten im Text nachzudenken. In auffallender Weise werden die Zwerge zu Trägern des metafiktionalen Diskurses, der sich in struktureller, bildlicher, intertextueller und narratologischer Dimension manifestiert. Herausgehoben seien z.B. die Deutung des Zwergs als "maître de la diégèse" im ,Ysaïe le Triste' oder die Interpretation der einleitenden Zwergenepisode in der ,Crône' als Leseanleitung für den Roman.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
271
Erschienen:
2010-09-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783825356057
ISBN:
3825356051
Gewicht:
423 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Der Zwerg als Träger metafiktionaler Diskurse in deutschen und französischen Texten des Mittelalters"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
35,00 €

Zuletzt angesehen