Wirtschaftswerbung und Meinungsfreiheit

Wirtschaftswerbung und Meinungsfreiheit

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
67,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783820452884

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 273
Erschienen: 1983-12-31
Sprache: Deutsch
EAN: 9783820452884
ISBN: 3820452885
Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit 363
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 416 g
Die Wirtschaftswerbung zählt im heutigen Wirtschaftsleben zu den wichtigsten absatzpolitischen... mehr
Produktinformationen "Wirtschaftswerbung und Meinungsfreiheit"
Die Wirtschaftswerbung zählt im heutigen Wirtschaftsleben zu den wichtigsten absatzpolitischen Instrumenten. Sie ist daher in den letzten Jahren in zunehmendem Masse in das Blickfeld der Verbraucher- schutzpolitik getreten, die gerade auf dem Sektor des Werberechts den Anstoss für eine Fülle gesetzlicher Beschränkungen gegeben hat. Die Tendenz des Gesetzgebers, werbliche Aussagen einer verstärkten Kontrolle zu unterwerfen, wirft die Frage nach dem verfassungs- rechtlichen Schutz der Werbefreiheit gegen hoheitliche Ein- schränkungen auf. In der vorliegenden Arbeit wird aus dem Bereich der verfassungsrechtlichen Problematik untersucht, ob und in welchem Umfange die Wirtschaftswerbung durch das in Art. 5 GG verbürgte Grundrecht auf Meinungsfreiheit geschützt wird. von Drettmann, Fritz
Weiterführende Links zu "Wirtschaftswerbung und Meinungsfreiheit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wirtschaftswerbung und Meinungsfreiheit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Drettmann, Fritz mehr
Zuletzt angesehen