LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Die Ankunft des französischen Impressionismus in Wien um 1900

Die Ankunft des französischen Impressionismus in Wien um 1900

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
375578615X
Verlag:
Seitenzahl:
254
Auflage:
-
Erschienen:
2022-03-20
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Die Ankunft des französischen Impressionismus in Wien um 1900
Die erste Ausstellungspräsenz von Degas, Manet, Monet, Pissarro, Renoir und Sisley im Wiener Künstlerhaus und in der Wiener Secession 1877 bis 1903

Das Buch beschreibt die erste Präsenz des französischen Impressionismus in Wien um 1900 im Wiener Künstlerhaus und der Wiener Secession, den dort wichtigsten Kunstinstitutionen jener Zeit.Dabei spielte besonders das internationale Beziehungsnetz dieser Wiener Vereinigungen eine wichtige Rolle, auf das der Autor den besonderen Fokus legt. Es wird deutlich, dass bei diesen Beziehungen besonders der Kunsthandel eine herausragende Rolle spielte. Erst durch die Verbindungen zu Kunsthändlern wie Paul Durand-Ruel in Paris oder Paul Cassirer in Berlin war es möglich, dass der französische Impressionismus nach Wien kam und hier Künstler wie Gustav Klimt beeinflusste. von Kramer, Kolja

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
254
Erschienen:
2022-03-20
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783755786153
ISBN:
375578615X
Verlag:
Gewicht:
449 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Der schweizerische und deutsche Kunsthistoriker Kolja Kramer studierte Kunstgeschichte und Philosophie in Wien und Bern und erhielt eine zusätzliche kunsthistorische Ausbildung bei Sotheby`s London. Kolja Kramer ist als Kunsthistoriker, Kunstmanager, Kunstsammler und Autor tätig und lebt und arbeitet in Wien und Andalusien.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
26,50 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich