Engelkamp, Hans

Der globale Kiez

Erfahrungen eines Redenschreibers mit der globalisierungsfreien Zone
Der globale Kiez

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783732293223

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 200
Erschienen: 2014-01-16
Sprache: Deutsch
EAN: 9783732293223
ISBN: 373229322X
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 300 g
Auflage:
Satire? Realsatire? Entlang seiner Karriere, seiner Romanzen und Liebschaften berichtet der... mehr
Produktinformationen "Der globale Kiez"
Satire? Realsatire? Entlang seiner Karriere, seiner Romanzen und Liebschaften berichtet der Redenschreiber Gregor M. wie eine dörfliche Diskothek, ein Baumhaus für vier, ein Vorwort, das entschleunigte Frühstück mit Lilly, eine Halbschlosskonferenz und die Brüste einer Rike schrittweise zu Feuersbrunst und gesellschaftlichen Verwerfungen führen. Globalisierung? Der Autor nennt es eine Schein-Satire. Also ein Tatsachenbericht? Die Geschichte spielt in Lummenau, einem Dorf, das unbedeutend und dadurch bevorzugt ist. Lummenauer denken sich ihr Dorf als Testmarkt. Hier könnte man - ohne Schaden für die übrige Welt - ausprobieren, was die Politik vergessen möchte: Klimawandel, Atomausstieg, Datenschutz... Und die Welt als Kiez. "Wollt ihr die Globalisierung zurückdrehen?" lässt Gregor M. fragen."Nicht zurückdrehen - überspringen. Am Ende wird sowieso alles in einer Hand sein.""Gottes Hand?""Jedenfalls wird er sich so nennen."
Weiterführende Links zu "Der globale Kiez"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der globale Kiez"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Engelkamp, Hans mehr
Zuletzt angesehen