LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Die innovative Kommune

Die innovative Kommune

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
365835674X
Verlag:
Seitenzahl:
416
Auflage:
-
Erschienen:
2022-04-13
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Die innovative Kommune
Mindset, Konzepte, Ideen und Praxisbeispiele zukunftsorientierter Städte, Gemeinden und Landkreise

Das Buch "Die innovative Kommune" macht die gelebte Innovationskraft von Gemeinden, Städten und Landkreisen sichtbar. Die Autoren stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung, wie im öffentlichen Sektor neue und innovative Wege erfolgreich beschritten werden können, zur Verfügung. Sie präsentieren erprobte Konzepte, mit denen eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung in den Städten - und auch in kleineren Gemeinden - gelingt. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen, wie die Umsetzung erfolgte. Es wird deutlich: die innovative Gestaltungskraft der Kommunen ist besser als ihr Image. Kommunen kommt bei der Entwicklung unseres Landes eine bedeutende Rolle zu. Innovationen im Bereich der Daseinsvorsorge, neuer Infrastruktur und des Miteinanders werden zu Treibern einer prosperierenden Wirtschaft und einer dynamischen Gesellschaft. Das, was neu entsteht wird in den Kommunen unmittelbar erlebbar. Auszug aus dem Inhalt Voraussetzungen, Erfolgsfaktoren und neue Denkanstöße für Innovationen in Kommunen Erprobte Lösungen für eine innovative Zukunftsgestaltung Leitgedanken für eine innovationsfreudige Führungskultur und einer offenen Kommunikation mit den Bürgern sowie gelungener Bürgerbeteiligung Chancen und Risiken von Innovationseinheiten wie z.B. Reallabore und Kooperationen mit Startups in und mit Kommunen Wie der Design-Thinking-Ansatz erfolgreich in öffentlichen Verwaltungen wirken kann Neue Wege bei der Personalgewinnung und -entwicklung: Public Entrepreneurship Viele weitere Themen und Praxisbeispiele innovativer Projekte aus Kommunen von Habbel, Franz-Reinhard und Stember, Jürgen und Robers, Diane

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
416
Erschienen:
2022-04-13
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783658356743
ISBN:
365835674X
Verlag:
Gewicht:
628 g
Auflage:
-
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Franz-Reinhard Habbel, Publizist, Autor & Unternehmer war bis Ende 2017 beim Deutschen Städte- und Gemeindebund als Sprecher und Beigeordneter für politische Grundsatzfragen/Digitalisierung tätig und ist Gründer des DStGB-Innovators Club. Er war Mitglied des IT-Planungsrates. Habbel arbeitet publizistisch und befasst sich als Digitalisierungsexperte in Vorträgen im In- und Ausland mit Fragen der Globalisierung, des Internets sowie der Modernisierung von Politik und Verwaltung. Er ist Mitherausgeber des europaweit größten Magazins für Städte und Gemeinden KOMMUNAL und Herausgeber des ZMI-Zehn-Minuten-Internet Newsletter für Kommunalpolitiker. Als Geschäftsführer der HABBEL GmbH berät er Kommunen bei der Digitalisierung und der Transformation. Aktuell ist er Projektleiter des BMI-Smart-City Projektes in Haßfurt. Prof. Dr. Diane Robers ist Professorin of Management Practice für Service Innovation & Intrapreneurship und Direktorin des Strascheg Centers for Impact in Innovation and Entrepreneurship (SCIIE) an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden/Oestrich-Winkel. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim folgte die Promotion an der Universität der Bundeswehr München. Sie hatte verantwortliche Positionen in Marketing, Business Development sowie Innovationsmanagement inne (u.a. Automobilindustrie, Wirtschaftsprüfung & Beratung, Öffentliche Hand). Ihr aktuelles Arbeitsgebiet befasst sich mit den Themen Entrepreneurial Management, Innovation & Sustainability, Digitalisierung & KI, Smart Cities. Darüber hinaus wirkt sie in verschiedenen Gremien mit, u.a. im Expertenkreis für den Innovationsdialog der Bundesregierung, im Forschungs-, Innovations- und Technologieausschuss des BDI und als Kuratorin beim Fraunhofer Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme (IMS). Prof. Dr. Jürgen Stember ist Professor am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz sowie Präsident der Rektorenkonferenz der Hochschulen für den öffentlichen Dienst. Der Dipl.-Geograph und promovierter Politikwissenschaftler, arbeitete sieben Jahre in einer nordrhein-westfälischen Kreisverwaltung bevor er in 1999 an die Hochschule Harz als Professor für Verwaltungswissenschaften an den gleichnamigen Fachbereich in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) wechselte. Dort wurde er Vorsitzender des An-Instituts PubliCConsult e.V. und war von 2006 bis 2018 Dekan des Fachbereichs. Seine Mitgliedschaften reichen von zahlreichen Berufsverbänden bis hin zum Innovator¿s Club des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Unter anderem ist er seit 2019 auch Präsident der Rektorenkonferenz für die Hochschulen des öffentlichen Dienstes in Deutschland. Seine Forschungsschwerpunkte sind E-Government, Verwaltungsreformen und Wirtschaftsförderung, bei der er nicht nur das bundesweit einzigartige Labor für angewandte IT in der Wirtschaftsförderung (WiföLAB), sondern auch den ersten bundesweiten Award "Innovative Wirtschaftsförderungen" konzipiert und umgesetzt hat. Er war nicht zuletzt Leiter zahlreicher Studien zu den Themen E-Government und Wirtschaftsförderung in den vergangenen Jahren und auch wissenschaftlicher Begleiter der jüngsten Projekte "E-Government-Modellkommunen" (2016) und "Regionale Open-Government-Labore" (2020) des Bundesinnenministeriums. Seit Juli 2021 ist er darüber hinaus Gründungsmitglied des Promotionszentrums Sozial-, Gesundheits-, Wirtschaftswissenschaften (PromZ SGW) in Sachsen-Anhalt.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
44,99 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl