Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen

Konzeptualisierung, Operationalisierung und Förderung
Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
59,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783658314316

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 414
Erschienen: 2020-09-11
Sprache: Deutsch
EAN: 9783658314316
ISBN: 3658314311
Reihe:
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 564 g
Heiner Klock untersucht, inwiefern sich die adaptive Interventionskompetenz in mathematischen... mehr
Produktinformationen "Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen"
Heiner Klock untersucht, inwiefern sich die adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen in der hochschulischen Lehrerausbildung verbessern lässt. Er stellt eine Interventionsstudie mit 169 Mathematik-Lehramtsstudierenden vor, die in einem fachdidaktischen Seminar mithilfe von Praxiselementen gefördert wurden. Anhand eines IRT-Ansatzes weist er nach, dass es sich bei der adaptiven Interventionskompetenz um ein zweidimensionales Konstrukt, bestehend aus Diagnose- und Interventionskompetenzen, handelt und dass eine Förderung im Rahmen der hochschulischen Lehrerausbildung möglich ist. Mithilfe von linearen Regressionen zeigt er Zusammenhänge der adaptiven Interventionskompetenz mit Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen in mathematischen Modellierungsprozessen auf. Heiner Klock promovierte an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Derzeit ist er als Mathematik- und Physiklehrer am Gymnasium tätig. von Klock, Heiner
Weiterführende Links zu "Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Klock, Heiner mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich