Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Der Tod des Tyrannen

Der Tod des Tyrannen

61,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3486707094
Seitenzahl:
287
Auflage:
-
Erschienen:
2011-11-16
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
61,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

61,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Der Tod des Tyrannen
Geschichte und Rezeption der Causa Barthold von Wintzingerode

Das nordthüringische Eichsfeld 1574/75: ein Mord an einem Förster; Täter ein unbeherrschter, dennoch von vielen als Söldner geschätzter Adeliger. In der Folge kommt es zum Prozess gegen diesen Adeligen, Barthold von Wintzigerode, und zu seiner Hinrichtung. Beides wird die Gemüter noch lange beschäftigen, im 19. Jahrhundert entfacht ein regelrechter Historikerstreit um die angemessene Interpretation. Alexander Jendorffs Fallstudie zeigt die schillernden Facetten von Adeligkeit und die sich verändernden Ansprüche des Adels in unterschiedlichen Jahrhunderten. Der Historikerstreit des 19. und 20. Jahrhunderts erweist sich als Kampf um die Interpretationshoheit über die eichsfeldische Landesgeschichte. Beide Seiten, die protestantischen Nachfahren und ein katholischer Pfarrer bedurften ihrer Interpretation der Vergangenheit, um sich in der Gegenwart zu behaupten. von Jendorff, Alexander

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
287
Erschienen:
2011-11-16
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783486707090
ISBN:
3486707094
Gewicht:
535 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Alexander Jendorff, geboren 1970, ist Privatdozent für Neuere Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen. 2010 wurde er für seine Habilitationsschrift mit dem Wissenschaftspreis "Hessische Geschichte und Landeskunde" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Der Tod des Tyrannen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
61,95 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich