Klimaneutrales Unternehmen Faire Preise Schneller & kostenloser Versand
Transdiagnostische Behandlung emotionaler Störungen

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3456852401
Verlag:
Seitenzahl:
208
Auflage:
-
Erschienen:
2019-05-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Premiumqualität
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
39,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

39,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Transdiagnostische Behandlung emotionaler Störungen
Therapeutenmanual

Angst und Depression sind emotionale Störungen: Was sind die Gemeinsamkeiten, vor allem auch in der Behandlung? Diese Frage stellen David Barlow und seine Kollegen in den Vordergrund bei ihrem "transdiagnostischen" Ansatz für Ängste und Depressionen. Seit über 40 Jahren hat sich ein großer Teil der Psychotherapieforschung auf die Entwicklung spezifischer Ansätze für bestimmte Störungen konzentriert. Mit dem Erfolg des störungsspezifischen Ansatzes wurden aber auch seine Grenzen deutlich. Das Kompetenzniveau, auf das hin Therapeuten in Wirksamkeitsstudien zu spezialisiertem Therapieansätzen trainiert und supervidiert werden, können Therapeuten normalerweise nur für ein oder zwei Ansätze erreichen und aufrechterhalten. Die meisten Therapeuten und Therapeutinnen können und wollen sich aber nicht auf nur eine oder zwei Störungen spezialisieren. Sowohl Komorbiditäten, die eher die Regel als die Ausnahme sind, als auch die Gegebenheiten der Praxis sprechen gegen eine extreme Spezialisierung. Ein Ausweg wird seit einigen Jahren diskutiert: Die überstarke Spezialisierung wieder rückgängig zu machen und sich unter Nutzung des Dazugekommenen auf das Gemeinsame in der Behandlung einer größeren Gruppe von Störungen zu besinnen. Wie das praktisch geht, haben Barlow und Kollegen in ihrem Therapeutenmanual mit zugehörigem Arbeitsbuch gezeigt. Nun liegt, lange erwartet, auch die deutsche Übersetzung vor. Prof. David Barlow ein weltweit führender klinischer Psychologe und Editor in Chief der Reihe «Treatments that work» (Oxford University Press). von Barlow, David H. und Farchione, Todd J. und Ellard, Kristen K. und Zavala, Shannon und Murray Latin, Heather und Bentley, Kate H. und Bullis, Jacquieline R. und Robbins, Clair und Boettcher, Hannah T.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
208
Erschienen:
2019-05-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783456852409
ISBN:
3456852401
Verlag:
Gewicht:
514 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Transdiagnostische Behandlung emotionaler Störungen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
39,95 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl