Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Griechenland 1942-43

Griechenland 1942-43

28,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3447104600
Seitenzahl:
300
Auflage:
-
Erschienen:
2015-10-12
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
28,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

28,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Griechenland 1942-43
Erinnerungen von Elisabeth und Konstantinos Logothetopoulos

Dieses Buch enthält die Erinnerungen des Ehepaars Logothetopoulos. Elisabeth Logothetopoulou, geb. Hell, verfasste ihre Erinnerungen in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie beschreibt ihre soziale Arbeit in Griechenland, ihre Erlebnisse in Hitlerdeutschland und in der unmittelbaren Nachkriegszeit dort und in Griechenland. Konstantinos Logothetopoulos war Professor für Gynäkologie an der Universität Athen. Nach der Eroberung Griechenlands trat er in die erste Besatzungsregierung von Tsolakoglou als Minister für Wohlfahrt und Schulwesen ein. Vom November 1942 bis April 1943 war er Ministerpräsident. Durch seine ständigen Interventionen bei den Vertretern der Besatzungsmächte machte er sich unbeliebt und wurde zum Rücktritt gezwungen. Beim Abzug der Wehrmacht im Herbst 1944 ging er mit nach Deutschland, wo er bis Anfang 1946 seinen Beruf ausübte. 1945 wurde er in absentia zu lebenslanger Haft verurteilt. 1946 kehrte er nach Griechenland zurück und wurde ins Gefängnis geworfen. 1950 kam er im Rahmen einer Amnestie frei. Das Buch enthält seine Memoiren in deutscher und in griechischer Sprache. INHALT Vorwort Heinz A Richter Begleitender Kommentar Heinz A. Richter Erinnerungen Elisabeth Logothetopoulou, geb. Hell Hier ist die Wahrheit Konstantinos Logothetopoulos von Richter, Heinz A

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
300
Erschienen:
2015-10-12
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783447104609
ISBN:
3447104600
Gewicht:
782 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Griechenland 1942-43"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
28,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich