Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Moving Memories

Moving Memories

55,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3412522465
Seitenzahl:
401
Auflage:
-
Erschienen:
2021-10-11
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
55,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

55,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Moving Memories
Erinnerungsfilme in der Trans-Nationalisierung der Erinnerungskultur in Deutschland und Polen

Am Beispiel dreier ausgewählter Spielfilme aus deutscher, polnischer und polnisch-deutscher Produktion - Unsere Mütter, unsere Väter (2013), Warschau '44 (2014) und Unser letzter Sommer (2015) - analysiert die Autorin das Erinnern im modernen Spielfilm im Spannungsfeld von Transnationalisierung und Renationalisierung in Polen und Deutschland heute. Die untersuchten Filme eint das Motiv des Erwachsenwerdens ganz normaler junger Menschen im Zweiten Weltkrieg, das einen Nährboden für den Bruch mit etablierten Erzählweisen und die Umdeutung etablierter Täter-Opfer-Dichotomien bietet. Mit wechselndem Fokus auf die Produktions-, Narrations- und Rezeptionskontexte der drei Spielfilme wird beleuchtet, welche Rolle die jungen Filmemacher einer Generation Postmemory spielen, wie in den Filmen über die Vergangenheit erzählt wird und wie diese breitenwirksam und transnational rezipierten Erinnerungsfilme in Debatten zum Umgang mit der Geschichte in Deutschland und Polen eingebettet werden. von Großmann, Rebecca

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
401
Erschienen:
2021-10-11
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783412522469
ISBN:
3412522465
Gewicht:
824 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Rebecca Großmann studierte Vergleichende Sprachwissenschaft, Psychologie, Betriebswirtschaftslehre und European Studies in Mainz, London und Krakau und wurde mit vorliegender Arbeit an der Universität zu Köln im Fach Regionalstudien Ost- und Mitteleuropa (Schwerpunkt Polen) promoviert. Derzeit ist sie in der Wissenschaftsförderung tätig.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Moving Memories"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
55,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich