Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Die katholische Kirche und Gewalt

Die katholische Kirche und Gewalt

45,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
341221079X
Seitenzahl:
340
Auflage:
-
Erschienen:
2013-08-03
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
45,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

45,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Die katholische Kirche und Gewalt
Europa und Lateinamerika im 20. Jahrhundert

Religion und Gewalt: Dieses Thema ist spätestens seit dem 11. September 2001 in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Die katholische Kirche hat im 20. Jahrhundert zur Gewaltfrage in Wort und Tat immer wieder Stellung bezogen, zum Beispiel während der Bürgerkriege in Spanien und Mexiko sowie durch ihr Verhalten gegenüber dem Sowjetregime, dem italienischen Faschismus, dem ­Nationalsozialismus und südamerikanischen Militärdiktaturen. Aber auch ­Befreiungstheologen disku­-­tierten den Einsatz von Gewalt als Mittel im Kampf gegen strukturelle Ungerechtigkeit. Renommierte Historiker und Theologen aus Lateinamerika und Europa zeigen in ­diesem Band mithilfe neu zugänglicher Quellen, wie sich verschiedene Gruppen innerhalb der katholischen Kirche zur Gewaltausübung und gegenüber gewalttätigen ­Akteuren verhielten und wie sie Gewalt legitimierten oder delegitimierten. Diskutiert wird auch, ob das Zweite Vatikanische Konzil (1962 bis 1965) einen Wendepunkt ­darstellte.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
340
Erschienen:
2013-08-03
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783412210793
ISBN:
341221079X
Gewicht:
710 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Silke Hensel ist Professorin für Außereuropäische Geschichte an der Universität Münster. Hubert Wolf ist Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Universität Münster.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Die katholische Kirche und Gewalt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
45,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl