LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler

Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3360013042
Seitenzahl:
400
Auflage:
-
Erschienen:
2016-03-14
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler

Das Buch "Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler" von Daniela Stilzebach handelt von der kontroversen Beziehung zwischen dem norwegischen Schriftsteller Knut Hamsun und Adolf Hitler. Das Buch enthält eine detaillierte Analyse der politischen Überzeugungen Hamsuns, seiner Bewunderung für das nationalsozialistische Deutschland und seiner persönlichen Begegnung mit Hitler. Stilzebach beleuchtet die Gründe für Hamsuns Unterstützung des Nationalsozialismus und untersucht die Auswirkungen dieser Entscheidung auf sein literarisches Werk und seinen Ruf. Sie zeigt, wie Hamsun seine Karriere riskierte, um seine politischen Überzeugungen zu verteidigen, und wie diese Entscheidung ihn schließlich isolierte und diskreditierte.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
400
Erschienen:
2016-03-14
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783360013040
ISBN:
3360013042
Gewicht:
1116 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Tore Rem, geboren 1967, ist Autor, Kritiker und Literaturprofessor. Er war als Forscher an der Universität Oxford tätig und arbeitet heute am Institut für Literatur, Kulturwissenschaften und Europäische Sprache an der Universität Oslo. Er veröffentlichte Titel über Dickens, Kielland, Ibsen u.a. Seine Kritiken erscheinen in den großen norwegischen Tageszeitungen »Aftenposten«, »Dagbladet« und »Morgenbladet«.Daniela Stilzebach, geboren 1978, ist freie Übersetzerin für die Sprachen Norwegisch, Dänisch und Schwedisch. Sie studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft, Psychologie und Kulturwissenschaft an der Universität Leipzig sowie Nordische Sprachen und Literatur an der Universität Bergen (Norwegen). Sie lebt in Leipzig.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
29,99 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl