Platter, Fabian

Erfolgsrelevanz und Entwicklungsperspektiven im Electronic Business

nach dem 4C-Net-Business-Model
Erfolgsrelevanz und Entwicklungsperspektiven im Electronic Business

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
35,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783330515833

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 80
Erschienen: 2019-01-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783330515833
ISBN: 333051583X
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 137 g
Seit der Entstehung des Internets in der Mitte der neunziger Jahre verzeichnet das Electronic... mehr
Produktinformationen "Erfolgsrelevanz und Entwicklungsperspektiven im Electronic Business"
Seit der Entstehung des Internets in der Mitte der neunziger Jahre verzeichnet das Electronic Business in fast allen Bereichen ein stetiges und überdurchschnittliches Wachstum. Mit dem 4C-Net-Business-Model werden innovative Internet-Geschäftsmodelle in die vier Geschäftsmodellvarianten Content, Commerce, Context, Connection systematisiert. Im Rahmen dieser Arbeit werden die spezifischen Charakteristika der einzelnen Geschäftsmodellvarianten im Detail beschrieben. Darüber hinaus werden Hybridisierungstendenzen zwischen den Geschäftsmodellen aufgezeigt und deren Ursachen ermittelt. Eine empirische Untersuchung der Erfolgsrelevanz der Geschäftsmodellvarianten unter Einbeziehung hybrider Geschäftsmodelle stellt den Kern dieser Arbeit dar. Als Erfolgsindikator wird die Kennzahl der Unique Visitors - Nutzer die in einer bestimmten Periode eine bestimmte Internetseite besuchen und nur einmal erfasst werden - herangezogen. Um die praktische Relevanz von hybriden Geschäftsmodellen zu untermauern und die Arbeit abzurunden wird zum Abschluss das hybride Geschäftsmodell der Google Inc. beleuchtet und dessen Hybridisierungsprozess aufgezeigt. von Platter, Fabian
Weiterführende Links zu "Erfolgsrelevanz und Entwicklungsperspektiven im Electronic Business"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erfolgsrelevanz und Entwicklungsperspektiven im Electronic Business"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Platter, Fabian mehr
Zuletzt angesehen