LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Limits to Capitalist Nature

Limits to Capitalist Nature

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Englisch
ISBN:
1786601567
Seitenzahl:
139
Auflage:
-
Erschienen:
2018-03-16
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Limits to Capitalist Nature
Theorizing and Overcoming the Imperial Mode of Living

The book provides for a historical-materialist understanding of the multiple crises of capitalism, focusing on the ecological crisis and its interaction with other crisis phenomena (financial crisis, crisis of democracy, economic crisis). Drawing on political ecology, Gramscian theory of hegemony, critical state theory and the regulation approach, it introduces the concept of an imperial mode of living in order to better understand the everyday practices and perceptions as well as the social relations of forces and institutional constellations that facilitate environmentally destructive patterns of production and consumption. Furthermore, it develops a historical-materialist critique of the green economy concept that has been propagated in recent years as a solution not only for the ecological but also for the economic crisis. Finally, the book proposes a democratisation of societal nature relations as a way out of the crisis that requires overcoming capitalist property relations and the exclusive forms of controlling nature guaranteed by them. von Brand, Ulrich und Wissen, Markus

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
139
Erschienen:
2018-03-16
Sprache:
Englisch
EAN:
9781786601568
ISBN:
1786601567
Gewicht:
234 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Ulrich Brand is Professor of International Politics at the Department of Political Science at the University of Vienna.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
50,90 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl