Composition and Function of Cell Membranes

Application to the Pathophysiology of Muscle Diseases
Composition and Function of Cell Membranes

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
117,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9781468441147

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 300
Erschienen: 2012-02-25
Sprache: Englisch
EAN: 9781468441147
ISBN: 1468441140
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 563 g
Auflage:
The present volume contains the edited transcript of a Totts Gap Colloquium held May 19-21, 1980... mehr
Produktinformationen "Composition and Function of Cell Membranes"
The present volume contains the edited transcript of a Totts Gap Colloquium held May 19-21, 1980 sponsored by the Muscular Dystrophy Association. The aim of the colloquium was to bring into focus data relating to cell membranes that might contribute to understanding the pathogenic mechanism of Duchenne muscular dystrophy. A major impediment to progress in understanding the patho­ genesis of muscular dystrophy has been the failure, so far, to identify the basic genetic defect. Pending the identification of the genetic lesion in Duchenne dystrophy and, in view of scattered but persistent indications of a basic membrane disturbance, it seemed worthwhile to explore in open dialogue the current state of knowledge of membrane morphology and chemistry with an eye to possible leads for further investigation. The participants, drawn from a variety of interested disciplines, attempted to synthesize and reconcile their findings and to identify crucial areas of ignorance in need of exploration. For the most part they avoided specialized jargon and spoke in a language that could be understood by the rest of the group. Apart from providing a review of widely varying approaches to the study of the composition and behavior of cell membranes, the discussions brought together current think~g on strategies and approaches to the study of the pathogenesis of muscular dystrophy. Already the personal contacts made at the colloquium have led to new inter-institutional collabora­ tive investigations.
Weiterführende Links zu "Composition and Function of Cell Membranes"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Composition and Function of Cell Membranes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Murray, Allen K. mehr
Zuletzt angesehen