Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Biennials, Triennials & Docume

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Wie neu
36,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9781444336641.1
Produktdetails mehr
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 304 Seiten
Erschienen: 2020-06-30
Sprache: Englisch
EAN: 9781444336641
ISBN: 9781444336641
Reihe:
Verlag: John Wiley & Sons
Gewicht: 612 g
Auflage:
This innovative new history examines in-depth how the growing popularity of large-scale... mehr
Produktinformationen "Biennials, Triennials & Docume"
This innovative new history examines in-depth how the growing popularity of large-scale international survey exhibitions, or 'biennials', has influenced global contemporary art since the 1950s. * Provides a comprehensive global history of biennialization from the rise of the European star-curator in the 1970s to the emergence of mega-exhibitions in Asia in the 1990s * Introduces a global array of case studies to illustrate the trajectory of biennials and their growing influence on artistic expression, from the Biennale de la Méditerranée in Alexandria, Egypt in 1955, the second Havana Biennial of 1986, New York's Whitney Biennial in 1993, and the 2002 Documenta11 in Kassel, to the Gwangju Biennale of 2014 * Explores the evolving curatorial approaches to biennials, including analysis of the roles of sponsors, philanthropists and biennial directors and their re-shaping of the contemporary art scene * Uses the history of biennials as a means of illustrating and inciting further discussions of globalization in contemporary art von Green
Weiterführende Links zu "Biennials, Triennials & Docume"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Biennials, Triennials & Docume"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gardner, Anthony and Charles Green: mehr
Zuletzt angesehen