Lenaerts, Bert

Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants

Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
171,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9781402090745

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 224
Erschienen: 2008-10-24
Sprache: Englisch
EAN: 9781402090745
ISBN: 1402090749
Reihe: Analog Circuits and Signal Processing
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 500 g
Auflage:
Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants investigates the feasibility of... mehr
Produktinformationen "Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants"
Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants investigates the feasibility of inductive powering for capsule endoscopy and freely moving systems in general. The main challenge is the random position and orientation of the power receiving system with respect to the emitting magnetic field. Where classic inductive powering assumes a predictable or fixed alignment of the respective coils, the remote system is now free to adopt just any orientation while still maintaining full power capabilities. Before elaborating on different approaches towards omnidirectional powering, the design and optimisation of a general inductive power link is discussed in all its aspects. Special attention is paid to the interaction of the inductive power link with the patient's body. Putting theory into practice, the implementation of an inductive power link for a capsule endoscope is included in a separate chapter.
Weiterführende Links zu "Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Omnidirectional Inductive Powering for Biomedical Implants"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lenaerts, Bert mehr
Zuletzt angesehen