Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Fall Brüsewitz
Der Fall Brüsewitz
Die ursprüngliche Kontroverse, ob der Pfarrer aus Rippicha nun ein Märtyrer im Kampf gegen den Kommunismus gewesen ist oder ein Psychopath, wurde nie geklärt. Vierzig Jahre später geht Karsten Krampitz in seiner Promotionsschrift den...
29,00 €
Die Schwarzen Jahre
Die Schwarzen Jahre
Unter dem Titel »Die schwarzen Jahre. Geschichten einer Sammlung. 1933 - 1945« sind Kunstwerke der Nationalgalerie, die entweder in diesem Zeitraum entstanden, damals in die Sammlung kamen oder aber durch die Nationalsozialisten...
25,00 €
Selbstbestimmte Norm
Selbstbestimmte Norm
Ist wirklich alles in Ordnung, wenn bei der pränatalen Untersuchung keine Auffälligkeiten gefunden werden? Und was wenn doch? Als Feministin für ein Recht auf Abtreibung einzutreten, bedeutet nicht zwangsläufig, die hier entstehende...
22,00 €
Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch
Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch
Erik Saties Musik kommt aus der Einsamkeit und berührt uns tief. "Es ist mein Herz, das schaukelt", heißt es in seinem Kommentar zu "Balançoire", während die linke Hand des Klavierspielers über die rechte hin und her hüpft. Das ist...
22,00 €
Klasse - Geschichte - Bewusstsein
Klasse - Geschichte - Bewusstsein
Georg Lukács' "Geschichte und Klassenbewusstsein" ist ein Werk mit einer geradezu überzeitlichen Wirkung. Als Reaktion auf das Scheitern der deterministisch antizipierten proletarischen Weltrevolution nach dem Ersten Weltkrieg erschien...
20,00 €
DIE EUROPA TRILOGIE / THE EUROPE TRILOGY
DIE EUROPA TRILOGIE / THE EUROPE TRILOGY
Milo Raus »Europa Trilogie«, die seit der Premiere des ersten Teils »The Civil Wars« im Jahr 2014 durch Europa tourt, nimmt in seinem vielgestaltigen, oft von Skandalen begleiteten Werk eine Ausnahmestellung ein: In radikaler...
22,00 €
Material Müller
Material Müller
Kaum ein Autor erregte in der ersten Hälfte der 1990er Jahre mehr öffentliches Aufsehen als Heiner Müller. Die Interviews, die er in dieser Zeit gab, genossen Kult-Status. Als Intendant des Berliner Ensembles, als Präsident der Akademie...
24,00 €
Lieben, was es nicht gibt
Lieben, was es nicht gibt
Ronald M. Schernikau (1960-1991) veröffentlichte sein Debüt »Kleinstadtnovelle« noch vor dem Abitur. Da hatte er schon Erlebnisse für mehr als einen Roman gesammelt: In der DDR geboren, von der Mutter in den Westen geschmuggelt, zu einem...
24,00 €
Der Kitharaspieler
Der Kitharaspieler
Der Hof Kaiser Neros im Jahr 62 neuer Zeitrechnung. Einflussreiche Leute versuchen in Rom, die Lage der Provinz Judäa zu verbessern, die durch römische Statthalter ruiniert worden ist. Eine Abordnung von Priestern und Schriftgelehrten...
34,00 €
1 von 15
Zuletzt angesehen