1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
Nach der ersten offiziellen Erwähnung der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus durch Bundespräsident Richard von Weizsäcker dauerte es noch fünfzehn Jahre, bis die Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen und das Schwule Museum eine...
28,00 €
Repräsentant des Exils 1933-1937
Repräsentant des Exils 1933-1937
Alle Hoffnungen, daß die Herrschaft des Nationalsozialismus eine vorübergehende Erscheinung sei, hatten sich zerschlagen. In Paris treffen sich 1935 Schriftsteller aus aller Welt, um ihre Möglichkeiten zur 'Verteidigung der Kultur' zu...
72,00 €
Politiken in Bewegung
Politiken in Bewegung
Wie hat sich schwule Interessenpolitik seit der Gründung des Wissenschaftlich-humanitären Komitees im Jahr 1897 verändert? Was machte den Organisationsprozess von Homosexuellen zur sozialen Bewegung, und wer waren ihre Akteure? Welche...
24,00 €
Fortwährende Eingriffe
Fortwährende Eingriffe
Die Schwulenbewegung der 1970er Jahren kämpfte für die Befreiung der Sexualität. Mit dem Auftreten von HIV und Aids geriet sie jedoch in die Defensive. Der »Lebensstil der Homosexuellen« wurde durch Medien, eine moralinsaure...
20,00 €
Die Vertreibung aus dem Serail
Die Vertreibung aus dem Serail
Islamische Staaten geraten durch die Verfolgung Homosexueller immer wieder in den Blickpunkt der westlichen Medien, die solche Vorfälle gern als Zeichen kultureller Rückständigkeit interpretieren. Einige Bundesländer schlugen deshalb...
18,00 €
1 von 11
Zuletzt angesehen