Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Alma Seidler

Alma Seidler

27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3990841165
Verlag:
Seitenzahl:
313
Auflage:
-
Erschienen:
2018-10-08
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Alma Seidler
"Österreichs Jahrhundertschauspielerin"

"Alma Seidler - Österreichs Jahrhundertschauspielerin" skizziert das Leben einer phänomenalen Schauspielerin des 20. Jahrhunderts. Oskar Werner zählte ebenso zu ihren großen Bewunderern wie Werner Krauß, der sogar den Iffland-Ring an sie weitergeben wollte. Ihr Leben spiegelt die jüngere österreichische Geschichte in eindrucksvoller Weise wider. Noch in den letzten Monaten der Monarchie kam die Tochter des Ministerpräsidenten Seidler ans Burgtheater- man warf ihr Protektion vor, und nach dem Umsturz wurde es für sie vorerst nicht besser. Die nächste große Zäsur in der österreichischen Geschichte war ebenso wie das Ende der Monarchie mit ihrem persönlichen Schicksal verbunden: Ihr jüdischer Ehemann Karl Eidlitz musste Österreich nach dem Einmarsch Hitlers verlassen. Alma Seidler blieb in Wien, ließ sich von ihrem Ehemann allerdings nicht scheiden, was ihr viele Probleme einbrachte. Als Ironie des Schicksals musste sie gewiss das Diner betrachten, zu dem sie von Hitler geladen wurde. Trotz aller Wirrnisse ging sie aber geradlinig ihren Weg und hielt Österreich und dem Burgtheater unverbrüchliche Treue. Max Reinhardt, mit dem sie bereits 1923 bei den Salzburger Festspielen zusammengearbeitet hatte, wollte sie mehrmals dem Burgtheater abwerben - sie blieb dem Haus und ihrem Publikum, das Alma Seidler liebte und verehrte, jedoch treu. Für sie war es das Größte, am Burgtheater zu spielen, und das tat sie bis zu ihrem Lebensende. Mit ihrem Können prägte sie auch die nachfolgende Generation. So wurde sie beispielsweise von Paula Wessely als Schauspiellehrerin für ihre Tochter Christiane Hörbiger engagiert. Noch heute schwärmen große Schauspielkolleginnen und -kollegen wie Elfriede Ott, Lotte Tobisch und Frank Hoffmann von Seidlers einzigartigem Talent, wobei sich hier natürlich die Frage stellt, warum sie heute nicht den Bekanntheitsgrad anderer Kollegen genießt. Einfache Antwort: Sie war bescheiden. Zwar liebte sie das Theater, nicht aber den Rummel um ihre Person. von Macek, Bernhard A.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
313
Erschienen:
2018-10-08
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783990841167
ISBN:
3990841165
Verlag:
Gewicht:
686 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Der promovierte Historiker Bernhard A. Macek ist seit 2001 in der Wiener Hofburg (Kaiserappartements/Sisi Museum/Silberkammer) tätig und hat bereits mehrere Sachbücher zu geschichtlichen Themen veröffentlicht. Sein besonderes Interesse gilt den Habsburgern und dem Wiener Hof mitsamt seinem aufwändigen Zeremoniell (z.B. in seinem Buch "Die Krönung Josephs II. zum Römischen König in Frankfurt am Main"), doch als Leiter des Fachreferats für Wiener Stadtgeschichte des österreichischen Archäologie-Bundes (ÖAB) begeistert er sich ebenso für die allgemeine Geschichte dieser Stadt und ihrer manchmal nicht so bekannten, aber nicht minder bedeutsamen Persönlichkeiten.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Alma Seidler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
27,90 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl