Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Der Verleumdete

Der Verleumdete

26,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3981342445
Verlag:
Seitenzahl:
758
Auflage:
-
Erschienen:
2011-09-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
26,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

26,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Der Verleumdete
Die Geschichte des Landgrafen Albrecht II. von Thüringen. 2 Bände

Erstes Buch: MargaretaThüringen, Mitte des 13. Jahrhunderts. Albrecht, Sohn Markgraf Heinrichs III. von Sachsen, muss sich im Kampf bewähren, der im Erbfolgestreit um die Macht in Thüringen mit den Nachkommen der Ludowinger, der Herzogin Sophia von Brabant, Tochter der Heiligen Elisabeth, erbittert ausgefochten wird. In diesen unruhigen Zeiten heiratet er, einer alten Abmachung folgend, Margareta, Tochter des großen Kaisers Friedrich II. von Hohenstaufen. Nach zähem Ringen erhält Albrecht als Ergebnis der kriegerischen Auseinandersetzungen bei der Teilung der Ländereien zwischen den schließlich siegreichen Wettinern die Landgrafschaft Thüringen zugesprochen. Jetzt heißt es, die Macht zu sichern und das Land klug zu regieren....Zweites Buch: Krieg der Söhne:Thüringen, an der Schwelle vom 13. zum 14. Jahrhundert: Heinrich der Erlauchte ist 1288 verstorben. Albrecht, Landgraf von Thüringen, ist durch die Erbschaft als einziger überlebender SohnHeinrichs gleichzeitig Markgraf von Meißen geworden.Seine erwachsenen Söhne haben ihre eigenen Herrschaften übernommen. Friedrich die Pfalzgrafschaft Sachsen, Dietrich das Pleißenland. Doch das genügt ihnen nicht. Besonders Friedrich( der Gebissene) will mehr und bekämpft seinen vater. Als Mitregent in Meißen sieht er sich plötzlich einer neuen Bedrohung gegenüber. Adolf von Nassau, König des Heiligen Römischen Reiches, spekuliert auf Meißen und fällt mit seinem Heer dort ein. Friedrich und Dietrich müssen fliehen, während ihr Vater scheinbar unangefochten in Thüringen weiterregiert. Die Existenz des Hauses Wettin steht auf dem Spiel. Mutiges Handeln ist gefragt. hat man die eine Gefahr abgewehrt, taucht sofort die nächste auf. Es sind unruhige Zeiten im Land zwischen der Nordsee und den Alpen, die auch auf Thüringen und Sachsen ihre Auswirkungen haben.... von Kaufmann, Bernd

Produktdetails

Einband:
Leinen
Seitenzahl:
758
Erschienen:
2011-09-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783981342444
ISBN:
3981342445
Verlag:
Gewicht:
1225 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Bernd Kaufmann, Jahrgang 1953, ist in Berlin geboren und aufgewachsen und lebt heute als selbständiger Unternehmer in Südwestdeutschland.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Der Verleumdete"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
26,90 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich