Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Katechismus des Radfahrsports

Katechismus des Radfahrsports

27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3961691339
Seitenzahl:
239
Auflage:
-
Erschienen:
2019-01-15
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

27,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Katechismus des Radfahrsports

Die frühen Typen des Fahrrads vor der Entwicklung des heute üblichen Niederrads - also die oft Draisine genannte Laufmaschine in den 1820er Jahren und vor allem das Hochrad der 1870er und 1880er Jahre - waren davon geprägt, dass das Fahrrad kein Nutzgefährt war, sondern als Sport- und Spaßgerät benutzt wurde. Hochradfahrer galten als mutige Hasardeure und erregten dementsprechend seit den 1870er Jahren mit Abenteuertouren große Aufmerksamkeit. So soll die erste Weltumradelung auf zwei Rädern dem Amerikaner Thomas Stevens von 1884 bis 1886 gelungen sein. In Deutschland wurde mit dem Eimsbütteler Velocipeden-Club am 17. April 1869 der erste Radsportclub in Altona/Elbe aus der Taufe gehoben. Schon am 10. September veranstalteten die Fahrradfans während einer Industrieausstellung im selben Jahr ein erstes Rennen mit Teilnehmern aus Frankreich, Dänemark und England. Das erste von Frauen bestrittene Radrennen wurde am 1. November 1868 in Bordeaux ausgetragen. Schauplatz des Ereignisses war der Parc Bordelais. Vier Frauen absolvierten ein Rennen auf einer 500 Meter langen Strecke. Das erste Straßenrennen soll schon 1865 in Amiens (Frankreich) stattgefunden haben. Viele der damals initiierten Rennen sind noch heute "Klassiker" wie etwa die "Frühjahrsklassiker" Lüttich-Bastogne-Lüttich (seit 1892), Paris-Roubaix (seit 1896) oder Mailand-San Remo (seit 1907). Vor allem ab den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts fanden Distanzrennen zunehmende Aufmerksamkeit beim Publikum, bei denen eine größere Zahl von konkurrierenden Rennfahrern Entfernungen von fast immer über 500 km hinter sich bringen mussten. (Wiki)Das vorliegende Buch ist mit 104 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1897. von Biesendahl, Karl

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
239
Erschienen:
2019-01-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783961691333
ISBN:
3961691339
Gewicht:
376 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Katechismus des Radfahrsports"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
27,90 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich