Johannsen, Rolf H.

Vorbild Antike

Die Abgusssammlung des Anton Raphael Mengs
Vorbild Antike

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
19,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783954985159

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 142
Erschienen: 2020-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783954985159
ISBN: 3954985152
Reihe:
Verlag: Sandstein Kommunikation
Gewicht: 822 g
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-515_Abgusssamml-dt"Anton... mehr
Produktinformationen "Vorbild Antike"
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-515_Abgusssamml-dt"Anton Raphael Mengs (1728-1779) war einer der bedeutendsten Maler seiner Zeit - »Raphaele del nostro secolo« nannten ihn seine Zeitgenossen. Er revolutionierte die Kunst und gilt als Erfinder des Klassizismus. Mengs' Auftraggeber waren Könige, Fürsten, Päpste und Kardinäle. Er wirkte in Dresden und Madrid, vor allem aber in Rom, wo er eine der größten Sammlungen an Gipsabgüssen antiker Skulptur zusammentrug. Diese diente als Lehr- und Schausammlung, stand jungen Künstlern ebenso wie vornehmen und gebildeten Reisenden offen. Fast 900 dieser Abgüsse erwarb Kurfürst Friedrich August III. 1782 für Dresden, von ihnen haben sich knapp 500 bis heute erhalten. Der Band zeichnet das Leben von Anton Raphael Mengs nach, zeigt ihn als Künstler wie als leidenschaftlichen Sammler von Gipsabgüssen, von denen 27 - darunter so berühmte Statuen wie der Apoll vom Belvedere und die Kapitolinische Venus - näher vorgestellt werden. von Johannsen, Rolf H.
Weiterführende Links zu "Vorbild Antike"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vorbild Antike"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Johannsen, Rolf H. mehr
Zuletzt angesehen