Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Arbeit - Bilder des wahren Lebens

Arbeit - Bilder des wahren Lebens

24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
393810094X
Seitenzahl:
239
Auflage:
-
Erschienen:
2013-09-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Arbeit - Bilder des wahren Lebens

Arbeit verändert die Welt. Arbeit hat die Erde urbar gemacht, Zivilisationen und Hochkulturen entwickelt. Arbeit schafft Werte, sichert menschliche Existenz und verändert Ökosysteme, Naturlandschaften und das Weltklima. Arbeit ist Leben. Dieses Buch zeigt in faszinierenden Bildern internationaler Top-Fotografen Menschen bei der Arbeit, in tropischer Hitze, in eisigen Stürmen, in Operationssälen oder in der keimfreien Welt der Zukunftslabors. Es zeigt archaisch anmutende Fronarbeit, Knochenjobs, die Menschen und ihre Familien unter elenden Bedingungen am Leben erhalten, Arbeit, die ohne Mut, ohne Geduld, ohne Erfahrung und ohne Leidenschaft für die Sache nicht zu machen ist. Und manchmal nicht ohne Hoffnung auf ein Leben in einer besseren Welt. Dieses Buch zeigt Bilder, die erzählen, berühren und auch verstören. Es zeigt den Alltag menschlichen Schaffens, Jobs, die immer noch besser sind, als ohne Arbeit zu sein. Es zeigt Menschen, die ackern, schleppen und ihren Hals riskieren, und es zeigt Bilder, die den Fortschritt der Arbeitswelt dokumentieren, Spezialisten, die schon an der Zukunft bauen. Dieses Buch lädt zum Staunen ein und erweitert den Horizont, ein Weltatlas der Arbeit in Bildern,ausgewählt und zusammengestellt von dem renommierten Starnberger Fotografen Stefan Pielow, mit Texten von Emanuel Eckardt, Reporter und Kisch-Preisträger in Hamburg. von Eckardt, Emanuel und Pielow, Stefa

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
239
Erschienen:
2013-09-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783938100943
ISBN:
393810094X
Gewicht:
2175 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Herausgeber: Stefan PielowStefan Pielow, 1961 im Münsterland geboren und aufgewachsen, ging nach dem Abitur als freier Fotoassistent nach Hamburg. Nach dreijähriger Praxis studierte er an der Folkwangschule Essen Fotografie. Noch während des Studiums produzierte er seine ersten Reportagen für den "Stern" und das "Zeit Magazin". Später spezialisierte er sich auf das inszenierte Portrait. Als freier Mitarbeiter des "Sterns" fotografierte er Lifestylethemen und portraitierte Prominente im In - und Ausland. Seine Vorliebe für Inszenierungen kennzeichnen auch heute seine Arbeiten in Produktionen für internationale Magazine und Unternehmen. Im mare Verlag, Hamburg, erschien von Stefan Pielow 2011 der Bildband "New York". Seit 2002 lebt er mit seiner Frau und zwei Töchtern in Starnberg.Autor: Emanuel EckardtEmanuel Eckardt, 1942 geboren in Hamburg, studierter Grafiker und Illustrator, arbeitete als freier Karikaturist, bevor er sich dem Journalismus zuwandte. Er war zwölf Jahre Reporter für den "Stern" und erhielt 1981 den Egon-Erwin-Kisch-Preis für seine Reportage über die Konzertreise der Berliner Philharmoniker mit Herbert von Karajan nach Japan. Er war stellvertretender Chefredakteur von "Geo", entwickelte "Geo-Saison" und "Amadeo", (das Musik-Magazin des "Stern") und war Chefredakteur von "Merian". Für ein "Zeit"-Dossier über die Berliner Philharmoniker wurde er 2003 abermals für den Kisch-Preis nominiert. Eckardt lebt als freier Autor in Hamburg und schreibt neben zahlreichen Buchveröffentlichungen unter anderem für "Cicero", ,"Merian", "mare" und "Die Zeit". 2006 gründete er mit mehreren renommierten Kollegen die Website www.autoren-reporter.de und das Magazin der Autoren MAGDA.de


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Arbeit - Bilder des wahren Lebens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
24,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich