Das explosive Kind

Plan B für kleine Tyrannen
Das explosive Kind

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
19,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783905752250

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 315
Erschienen: 2011-06-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783905752250
ISBN: 3905752255
Reihe:
Verlag: Edition Spuren
Gewicht: 372 g
«Nein, nein, nein! Das will ich nicht. Ich will das dort, und zwar schnell!» Sie sind stur,... mehr
Produktinformationen "Das explosive Kind"
«Nein, nein, nein! Das will ich nicht. Ich will das dort, und zwar schnell!» Sie sind stur, beharren auf ihren fixen Ideen, und wenn sie ihren Willen nicht bekommen, rasten sie aus ¿ krawumm! Kleine Tyrannen seien früh in die Schranken zu weisen, lautet der wohlfeile Rat. Doch die Eltern von starrköpfigen, leicht zu frustrierenden Kindern wissen, dass eine harte Hand hier nicht weiter hilft. Ross W. Greene geht davon aus, dass Kinder es gerne gut machen, wenn sie dazu in der Lage sind. Explosive Kinder brauchen eine enge, vorausblickende Begleitung, um einen Weg aus dem Gefängnis ihres Starrsinns zu finden. Mit diesem Buch lernen Eltern:- die Begleitumstände zu erkennen, welche den Ausbrüchen ihrer Kinder vorausgehen.- sich proaktiv einzuschalten, bevor es zu spät ist.- sich aus der Zwickmühle zwischen Bestrafen und Belohnen zu befreien.- ihre Kinder dabei zu unterstützen, beweglicher zu werden, Schwierigkeiten selber zu meistern und mit Frustration angemessen umzugehen. von Greene, Ross W.
Weiterführende Links zu "Das explosive Kind"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das explosive Kind"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Greene, Ross W. mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich