Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Die Stadt zum Sprechen bringen

Die Stadt zum Sprechen bringen

34,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3898962342
Seitenzahl:
327
Auflage:
-
Erschienen:
2005-12-13
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
34,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

34,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Die Stadt zum Sprechen bringen
Sprachwerke im öffentlichen Raum - Performative Annäherungen

Neben Texten, die informieren, für Werbung eingesetzt werden oder als Leitsystem fungieren, fallen heute noch andere Formen von Text im Stadtraum auf, und zwar Texte, die sich in Fassaden und Mauern einfügen, integraler Bestandteil der Architektur und des öffentlichen Raumes sind.Das Besondere dieser Sprachwerke ist, dass diese nicht auf rein visuellem Wege zu erschließen sind, sondern von ihren Betrachtern eine Bewegung und damit eine körperlich-sinnliche Beteiligung beim Lesen einfordern. Die Sprachwerke oszillieren zwischen ortsbezogenem Werk und raumkonstituierender Aufführung, in der die Präsenz der Menschen, die Wahrnehmung und Erfahrung der Vorübergehenden auf besondere Weise Teil der Sprachwerke und damit zu einem bewusst erlebten Geschehen des öffentlichen Raumes werden.Für die Untersuchung der Sprachwerke und ihres Wirkungspotentials hat Kirsten Winderlich ein induktives, ästhetisch-qualitatives und künstlerisches Verfahren entwickelt. Dieses Verschriftlichungsverfahren, das sich medialer Montageverfahren bedient, hat die Autorin exemplarisch an Kunstwerken und Orten in Berlin angewendet. Das Ziel war, mit Hilfe der Verschriftlichungsprozesse, gekoppelt an Fotografie, Zeichnung und Inszenierung, ein selbstreflexives und epistemisches Schreiben zu entwickeln, das das komplexe ästhetische Erfahrungspotential, das Performative der Sprachwerke greifbar macht. Die Methoden nehmen hierbei Schritt für Schritt die bereits erfahrene und greifbar gemachte Struktur der Sprachwerke auf. Sie bilden ein Äquivalent zum Aufführungscharakter der Sprachwerke. Dieses Vorgehen knüpft an den aktuellen Diskurs der Kunstpädagogik an, Forschungsmethoden zu entwickeln und zu erproben, die ästhetische Erfahrungs- und Bildungsprozesse rekonstruieren und kommunizierbar machen.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
327
Erschienen:
2005-12-13
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783898962346
ISBN:
3898962342
Gewicht:
749 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Kirsten Winderlich, Dr.phil., Studium der Kunstpädagogik, Sonderpädagogik und Kulturarbeit in Oldenburg und Berlin, seit 1994 Arbeit als Kunstpädagogin in Kindergarten, Schule und Museum, zur Zeit wissenschaftliche Mitarbeiterin für Ästhetische Praxis und


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Die Stadt zum Sprechen bringen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
34,50 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl