Management der akuten Lungenembolie

Management der akuten Lungenembolie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
3,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783898629966

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Geheftet
Seitenzahl: 60
Erschienen: 2020-03-17
Sprache: Deutsch
EAN: 9783898629966
ISBN: 3898629961
Reihe: Pocket-Leitlinien
Verlag: Boerm Bruckmeier
Gewicht: 70 g
Die 2019 erschienene Pocket-Leitlinie "Management der akuten Lungenembolie" ist eine von der... mehr
Produktinformationen "Management der akuten Lungenembolie"
Die 2019 erschienene Pocket-Leitlinie "Management der akuten Lungenembolie" ist eine von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) übernommene Stellungnahme der European Society of Cardiology (ESC) und der European Respiratory Society (ERS). Sie bietet einen Überblick über Diagnostik, Therapie und Langzeitprophylaxe der akuten Lungenembolie (LE). . Zu Beginn der Leitlinie werden Epidemiologie, prädisponierende Faktoren für eine LE sowie die Pathophysiologie der akuten Lungenembolie behandelt. . Ein Schwerpunkt der Pocket-Leitlinie liegt nach wie vor auf dem Verständnis der klinischen Klassifizierung und initialen Risikostratifizierung. Dabei werden der revidierte Genfer Score in Originalversion und vereinfachter Version sowie die entscheidenden Labor- und bildgebenden Verfahren dargestellt und Empfehlungen abgegeben. . Validierte diagnostische Kriterien werden im Hinblick auf die Einschätzung der klinischen Wahrscheinlichkeit betrachtet. Die prognostische Beurteilung wird anhand PESI und sPESI vorgenommen. . Therapeutische Empfehlungen in der Akutphase reichen von Antikoagulation über Thrombolyse, chirurgischer Embolektomie, perkutaner kathetergeführter Behandlung bis zu venösen Filtern. Die Empfehlungen zur Therapie sind entsprechend der Einteilung in eine Hochrisiko-LE sowie eine Intermediär- oder Niedrigrisiko-LE gegliedert. . Ein Kapitel widmet sich komplett der algorithmischen Darstellung integrierter risikoadaptierter Diagnostik- und Therapiestrategien. . Im Kapitel "Langzeitbehandlung und Prophylaxe der LE" erfolgt eine übersichtliche Darstellung des Rezidivrisikos venöser Thromboembolien sowie des Blutungsrisikos durch Antikoagulation v.a. auch im Hinblick auf die Antikoagulation bei Krebspatienten, zu der Empfehlungen gegeben werden. . Die Kapitel "Lungenembolie in der Schwangerschaft" und "Langzeitfolgen der LE", wie z.B. der "CTEPH", tragen zum Gesamtüberblick über das Krankheitsbild der LE bei. Beide Kapitel enthalten ebenfalls einen übersichtlichen Algorithmus zur Diagnostik und Therapie.
Weiterführende Links zu "Management der akuten Lungenembolie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Management der akuten Lungenembolie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen