Heinrich-Tamáska, Orsolya

Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton

Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
59,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783896461544

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 440
Erschienen: 2014-01-15
Sprache: Englisch
EAN: 9783896461544
ISBN: 3896461540
Reihe: Castellum Pannonicum Pelsonense 4
Verlag: VML Verlag Marie Leidorf
Gewicht: 2094 g
Auflage:
Der vierte Band der Reihe stellt eine Besonderheit dar, weil er dem langjährigen Erforscher... mehr
Produktinformationen "Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton"
Der vierte Band der Reihe stellt eine Besonderheit dar, weil er dem langjährigen Erforscher Keszthely-Fenékpusztas, Róbert Müller, gewidmet ist und erstmals auch die Vorgeschichte Keszthelys und der gesamten Balaton-Region einbindet. Das Buch ist chronologisch gegliedert, so daß auf drei Beiträge zu neuen Funden und Befunden des Neolithikums, der Kupferzeit und Eisenzeit sechs Studien zu römerzeitlichen Funden am und nahe des Plattensees folgen, darunter ein Reitergrab, ein Grabstein mit Calo/Pferdeknecht-Darstellung und Inschrift, bronzene Kästchenbeschläge, ein frühchristliches Mausoleum, ein bronzener Gürtelbeschlag und Eisengeräte. Daran anschließend finden sich sechs Aufsätze, die inhaltlich von der Völkerwanderungszeit bis zum Mittelalter reichen, nämlich zum frühvölkerwanderungszeitlichen Gräberfeld von Fonyód, zu einer Scheibenfibel und einer Dosenfibel, der Benediktinerabtei von Zalavár, dem Franziskanerkloster von Kanizsa und der Biographie des Erforschers der Gräberfelder von Keszthely, Vilmos Lipp. Der Band schließt mit fünf naturwissenschaftlichen Beiträgen zur Anthropologie, Paläoökologie, Landschaftsarchäologie und Archäobotanik.
Weiterführende Links zu "Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mensch, Siedlung und Landschaft im Wechsel der Jahrtausende am Balaton"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heinrich-Tamáska, Orsolya mehr
Zuletzt angesehen