Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Paul Goesch 1885-1940

Paul Goesch 1885-1940

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3884235397
Verlag:
Seitenzahl:
176
Auflage:
-
Erschienen:
2016-06-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Paul Goesch 1885-1940
Zwischen Avantgrade und Anstalt

Paul Goesch ist einer der wenigen ausgebildeten Künstler der Sammlung Prinzhorn. Er warein angesehener expressionistischer Maler und Zeichner seiner Zeit und aktives Mitgliedder Avantgarde, der zwanzig Jahre in psychiatrischen Anstalten verbrachte, bis er 1940 vonden Nationalsozialisten ermordet wurde. Das Museum, dem 2015 über 340 Werke Goeschs geschenkt wurden, präsentiert mehr als 150 Zeichnungen und Aquarelle des Künstlers aus eigenen Beständen, viele davon werden erstmals ausgestellt.Paul Goeschs vielfältige Gouachen zeigen phantastische Architektur, Porträts, christlicheund mythologische Szenen sowie gegenstandslose Kompositionen. Er hatte Architekturstudiert (1903-1911) und war danach im Staatsdienst im westpreußischen Kulm tätig. Nachdem Ersten Weltkrieg gehörte er zur avantgardistischen Kunstszene Berlins, war Mitgliedder »Novembergruppe«, des Arbeitsrates für Kunst und der »Gläsernen Kette«. Er nahm an Ausstellungen teil, publizierte Zeichnungen und Texte. Schon früher hatte er in Sanatorien Erholung von seiner »Nervosität« gesucht, in Schwetz war er 1917-1919 in einer Anstalt gewesen.Ab 1921 blieb Goesch fast ohne Unterbrechung in den Anstalten Göttingen und Teupitz.Hier malte und aquarellierte er auf allem, was ihm zur Verfügung stand, von Papier überKarton bis hin zu Packpapier und Briefumschlägen. Auch nahm er eine Zeit lang weiterhinIllustrationsaufträge an und war auf Ausstellungen vertreten. 1940 ermordeten ihn nationalsozialistische Ärzte.In der Kunst ist Paul Goesch bis heute ein Grenzgänger geblieben. Obgleich er in der»Gläsernen Kette« ein gleichwertiges Mitglied neben u.a. Bruno Taut, Walter Gropius undHans Scharoun war, blieb seine Rezeption wegen seiner Psychiatrisierung zögerlich. Undals »Anstaltskünstler« fanden ihn viele »zu professionell«. Hans Prinzhorn, der bereits um1920 Werke von Goesch erhielt, äußerte sich in seinem bahnbrechenden Buch Bildnereider Geisteskranken nicht über den Berliner Künstler - weil er ihm nicht authentisch genugerschien. Heute können wir jenseits der einen wie der anderen Vorurteile einen einzigartigen Künstler neu entdecken. Zeitlich parallel stellt die Berlinische Galerie Goesch in einer Ausstellung neben Bruno Taut und Paul Scheerbart als Visionär der Moderne vor.Dr. phil. Thomas Röske ist seit 2002 Leiter der Sammlung Prinzhorn der PsychiatrischenUniversitätsklinik Heidelberg. Er hat Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Psychologiein Hamburg studiert und 1991 mit einer Arbeit über Hans Prinzhorn promoviert. von Röske, Thomas

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
176
Erschienen:
2016-06-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783884235393
ISBN:
3884235397
Verlag:
Gewicht:
903 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Paul Goesch 1885-1940"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,80 €

Zuletzt angesehen