LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Josef Bücheler - Objekte, Bäume, Zeichnungen, Installationen

Josef Bücheler - Objekte, Bäume, Zeichnungen, Installationen

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

1,65 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
9783868330212
Seitenzahl:
256 Seiten
Auflage:
-
Erschienen:
2010
Mit diesem Kauf sparst Du 2,06 kg CO2

Mehr Informationen zum Zustand
Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
  • Sauberer Zustand, Seiten und Bindung fast unversehrt
  • Frei von Knicken oder Markierungen
  • CDs und Zugangscodes verwendbar
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

1,65 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Josef Bücheler - Objekte, Bäume, Zeichnungen, Installationen

Das spanische Wort el hombre lautet in deutscher Übersetzung: das Mannsbild, der Mann, der Mensch. Diese Bedeutungsebenen, der Schritt vom Menschenbild zum Männerbild und entsprechende neue Wege im Geschlechterverhältnis, hinterfragt Peter Wehr in seinem künstlerischen Schaffen. Seit 1957 beschäftigt er sich zeichnerisch mit dieser Thematik. Dabei lassen sich drei Werkgruppen mit Darstellungen von Männern in variantenreichem Kontext unterscheiden: Seine frühen Arbeiten (19571960) folgen nicht dem in der deutschen Nachkriegskunst vorherrschenden Gebot zur Abstraktion. Vielmehr zeichnet Wehr mit Feder oder Filzstift in extremer Nahsicht und Ausschnitthaftigkeit Männer in einer ihrer klassischen Rollen: zusammen mit Objekten der technischen Welt. Fast drei Jahrzehnte später (19891990) entstehen kleine, in Skizzenbüchern festgehaltene Zeichnungen und querformatige Pastelle. Doppelfigurige Aktdarstellungen: Männerbilder in variantenreichen Begegnungen, kopf- und beinlos, immer reduziert auf den Rumpf. In der umfangreichsten und jüngsten Werkgruppe beschäftigt sich der Künstler seit 2006 mit großformatigen Einzeldarstellungen des männlichen Körpers, welcher einen Prozess der Metamorphose durchläuft, sich in Tierleiber und Gegenstände verwandelt oder zur Offenlegung von Verletzungen dient nicht selten in Anlehnung an mythologische Themen. Das Buch veranschaulicht diese Entwicklung in Wehrs Kunst und legt Veränderungen im Männerbild offen, indem es Geschlechterrollen, gesellschaftliche Missstände und eigene Befindlichkeiten des Künstlers vor dem Betrachter ausbreitet. von Meyer, Werner;Ottnad, Clemens;Bücheler, Anna;

Produktdetails

Einband:
Hardcover
Seitenzahl:
256 Seiten
Erschienen:
2010
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783868330212
ISBN:
9783868330212
Gewicht:
1005 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Sehr gut
1,65 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl