LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Schräge Schnitte

Schräge Schnitte

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3864852714
Seitenzahl:
151
Auflage:
-
Erschienen:
2022-06-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Schräge Schnitte
Essays zu Mode und Kunst

Im minimalsten Raum zwischen Haut und Kleid lauern essenzielle Fragen. Kleiden wir unseren nackten Körper, um uns zu verkleiden? Wann sind wir wir selbst und wer ist das? Werden wir von anderen als der erkannt, der wir sind, oder als der, der wir sein möchten? Die Diskrepanz zwischen dem Individuum und seiner modischen Maskerade hat Designer, Philosophen und Künstler über die Jahrhunderte beschäftigt. Michel de Montaigne schrieb: »Die meisten unserer Tätigkeiten sind Possen. Die ganze Welt treibt Schauspielerei.« Und Tom Ford stellt fest: »Wir sind das einzige Tier, das Kleider trägt, und das ist nicht nur deshalb so, weil Hunde keine Knöpfe zumachen können.« Inhalt: Vorwort Gundula Wolter Erkundungen des Terrains ¿Kunst und Mode - Eine Liebe auf Gegenseitigkeit Mode im Museum - Zwischen Kleiderkammer Dressing Room, Schaufenster und Boutique Der wiehernde Laufsteg oder: Darf Mode komisch sein? Bilder über die Mode - Zu den Zeichnungen von Jacqueline Ostermann Genius ex Tunica - Kunst Mode Ironie Von grauen Mäusen, Models und Müttern - Mode als transitorisches Medium im¿ Hollywoodfilm Fontanas Schnitte - Vom Leinwandbild zum Minikleid von Lütgens, Annelie

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
151
Erschienen:
2022-06-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783864852718
ISBN:
3864852714
Gewicht:
236 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Dr. Annelie Lütgens, 1990 Promotion über Jeanne Mammen. Von 1992 bis 1994 wissenschaftliche Assistentin an der Hamburger Kunsthalle, anschließend Kunstkritikerin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. 1996 bis 2011 Kuratorin am Kunstmuseum Wolfsburg, dort zahlreiche Ausstellungen und Publikationen zur Kunst und Fotografie des 20. Jahrhunderts. Seit 2011 Leitung der Grafischen Sammlung der Berlinischen Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur. Dort Ausstellungen u. a. zu Dorothy Iannone, Jeanne Mammen, Lotte Laserstein.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
16,00 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl