LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
ANDERS NORMAL!

ANDERS NORMAL!

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3862069346
Seitenzahl:
143
Auflage:
-
Erschienen:
2021-09-15
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

ANDERS NORMAL!
Revision einer Sehschwäche

Die binär konzeptualisierte Geschlechterdifferenz war und ist eine der folgenreichsten sozialen Kategorisierungen, die einhergeht mit strukturellen Herrschafts- und Unterdrückungsmechanismen, gerade auch innerhalb der Kulturszene.Der Katalog setzt sich mit der historischen und bestehenden Unterrepräsentation von Künstlerinnen auseinander. Mit einem kritischen Blick auf die eigene Sammlung des Märkischen Museums Witten werden anhand von 50 Künstlerinnen aus dem Bestand beispielhaft künstlerische Entwicklungen von 1900 bis zur Gegenwart vorgestellt. Die Auswahl zeigt keinen vollständigen kunsthistorischen Überblick zur Rolle der Frau in der Kunst der Moderne, sondern bildet das ab, was im Laufe der Jahre Eingang in die Wittener Sammlung fand und die Spezifika des Hauses widerspiegelt.Die Publikation beleuchtet so die Geschlechterverhältnisse innerhalb der eigenen Sammlung und musealen Praxis kritisch. Warum führt die Geschlechterdifferenz dazu, dass Frauen nicht als gleichberechtigter Teil der Gesellschaft angesehen werden? Wie sehen die strukturellen und institutionellen Machtverhältnisse in der bildenden Kunst aus?Mit Arbeiten von: Marianne Aue, Elke Balzer-Kahl, Gerlinde Beck, Hilde Broër, Dora Castell, Chow Chung-cheng, Frauke Dannert, Helga Elben, Thekla Diedrich-Wrede, FRANEK, Ida Gerhardi, Lis Goebel, Ise Hanf-Weinholt, Hannah Höch, Anna Holzhauer, Mienske Janssen, Tina Juretzek, Eva Maria Kentner, Ida Kerkovius, Annemarie Kirchner-Kruse, Käthe Kollwitz, Sigrid Kopfermann, Kirsten Krüger, Andrea Küster, Vala Lamberger, Roswitha Lüder, Brigitte Matschinsky-Denninghoff, Paula Modersohn-Becker, Maina-Miriam Munsky, Gabriele Münter, Hanna Nagel, Eva Niestrath-Berger, Catalina Pabón, Grete Penner, RISSA, Tanja Rochelmeyer, Marie-Louise von Rogister, Marjana Scheriau, Elisabeth Schmitz, Gisela Schwarz-Kleegraf, Constanze Schwedeler, Renée Sintenis, Susanne Stähli, Ulrike Termeer, Hedwig Thun, URSULA, Elisabeth Voigt, Viktoria Wehrmeister, Irmgart Wessel-Zumloh, Dorothee von Windheim. von Rinke, Claudia und Märkisches Museum Witten und Kohl, Christoph

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
143
Erschienen:
2021-09-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783862069347
ISBN:
3862069346
Gewicht:
498 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Neu
28,00 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl