Blobel, Elena

Miturhebergemeinschaft und Miturhebergesellschaft

Miturhebergemeinschaft und Miturhebergesellschaft

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
89,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783848710201

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 350
Erschienen: 2014-08-04
Sprache: Deutsch
EAN: 9783848710201
ISBN: 384871020X
Reihe: Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht 68
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 535 g
Auflage: 1
Die Arbeit setzt sich mit dem Zusammenspiel von Urheberrecht und dem Recht der Gesellschaft... mehr
Produktinformationen "Miturhebergemeinschaft und Miturhebergesellschaft"
Die Arbeit setzt sich mit dem Zusammenspiel von Urheberrecht und dem Recht der Gesellschaft Bürgerlichen Rechts (GbR) am Beispiel der Miturhebergemeinschaft auseinander. Dabei geht es nicht nur um die Frage der analogen Anwendbarkeit dieser Vorschriften, sondern auch um die gesonderte Untersuchung der vertraglich entstehenden Miturhebergesellschaft, die von der gesetzlich enstehenden Miturhebergemeinschaft unbedingt zu unterscheiden ist. Es werden praxisrelevante Fragestellungen aufgeworfen, wie etwa im Zusammenhang mit der Rechtsfähigkeit beider Gemeinschaftsformen und der Durchsetzung unterschiedlicher Rechte und Ansprüche, einschließlich der Ansprüche auf angemessene Vergütung und weitere Beteiligung, deren Geltendmachung die Gerichte letztens beschäftigt haben. Zuletzt geht es aber auch um die Suche nach vertraglichen Vereinbarungen, die die Miturheber im Vorfeld treffen können, um Konflikte im Nachhinein zu vermeiden, wie etwa die Einführung von Mehrheitsklauseln. von Blobel, Elena
Weiterführende Links zu "Miturhebergemeinschaft und Miturhebergesellschaft"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Miturhebergemeinschaft und Miturhebergesellschaft"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Blobel, Elena mehr
Zuletzt angesehen