Strategisches Working Capital Management

Grundlagen - Konzept - Prognostik - Maßnahmen
Strategisches Working Capital Management

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
49,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783844027105

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 377
Erschienen: 2014-04-15
Sprache: Deutsch
EAN: 9783844027105
ISBN: 3844027106
Reihe: Berichte aus der Betriebswirtschaft
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 495 g
Das Working Capital Management ist ein Konzept, mit dem Unternehmen ihre Kapitalbindung gezielt... mehr
Produktinformationen "Strategisches Working Capital Management"
Das Working Capital Management ist ein Konzept, mit dem Unternehmen ihre Kapitalbindung gezielt beeinflussen können. Es ist unmittelbar an der Zielsetzung einer optimalen Kapitalallokation durch die Verbesserung der operativen Prozesse zu der Vermeidung von Liquiditätsengpässen ausgerichtet. Gerade in Zeiten wirtschaftlich zunehmender Dynamik bzw. Marktvolatilität aufgrund kurzfristiger Nachfrageschwankungen, kürzerer Produktlebenszyklen sowie krisenbedingt immer wieder restriktiver Fremdfinanzierungsmöglichkeiten besteht für Unternehmen das Erfordernis, zukünftige Entwicklungen frühzeitig zu antizipieren und sich flexibel aufzustellen, um den geänderten Wettbewerbsbedingungen standzuhalten. Die Rolle der strategischen Unternehmensführung zur Sicherung und Schaffung nachhaltiger Erfolgspotenziale gewinnt damit für sämtliche Teilbereiche und Managementdisziplinen eines Unternehmens immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist in dem vorliegenden Werk das bis dato vorwiegend operativ geprägte und vergangenheitsbezogene Konzept des Working Capital Managements zu einem strategischen Gesamtkonzept weiterentwickelt worden, das zu einer optimalen Kapitalallokation sowie Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile dient. Den Ausgangspunkt für die Neukonzeption hat das vorherrschende operative, interne Steuerungskonzept gebildet (Kapitel 2). Darauf aufbauend ist ein strategischer Ordnungsrahmen für das Working Capital Management erarbeitet worden, anhand dessen Maßnahmen im Hinblick auf die Erfüllung der aus strategischer Sicht entstehenden Anforderungen untersucht werden können (Kapitel 3). Hierzu ist ein systemtheoretisches Modell am Beispiel der Eisen- und Stahlindustrie entwickelt worden, das die Abläufe des Unternehmenssystems und dessen Marktbeziehungen offenlegt, um darauf aufbauend strategische Handlungsempfehlungen für das Working Capital Management abzuleiten. Sie dienen dazu, zukünftige Erfolgspotenziale zu erschließen und zu verbessern. Dies bedarf einer quantitativen Fundierung zukünftiger Entwicklungen und Erfolgspotenziale, die durch Prognose- und Planungsmodelle sichergestellt wird (Kapitel 4). Hierbei kommen u. a. Prognoseverfahren aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz zur Anwendung, die auch für heteroskedastische Zeitreihenverläufe bzw. solche mit unklarer Zeitreihenstruktur sehr gut geeignet sind. Schließlich werden Maßnahmen der unternehmens- und umweltbezogenen Sichtweise zum Management des Working Capitals definiert (Kapitel 5). Sie eröffnen nachhaltige Erfolgspotenziale und sorgen für mehr Flexibilität des Unternehmenssystems. Dadurch wird ein strategischer, nachhaltiger Entwicklungspfads für ein Unternehmen geschaffen. Das zeichnet letztlich die Konzeption eines neuen, strategischen Managementparadigmas im Working Capital Management aus. von Anker, Nils
Weiterführende Links zu "Strategisches Working Capital Management"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Strategisches Working Capital Management"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen