Kolasa, Magdalena

The Scope and Limits of Protection for Distinctive Signs against the Community Design

The Application and Implications of Art. 25 (1) (e) of the Community Designs Regulation
The Scope and Limits of Protection for Distinctive Signs against the Community Design

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783832979102

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 82
Erschienen: 2012-09-25
Sprache: Englisch
EAN: 9783832979102
ISBN: 3832979107
Reihe:
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 166 g
Auflage: 1
Dieses Buch befasst sich mit der Anwendung und den Auswirkungen des Art. 25 (1) (e) CDR. Die... mehr
Produktinformationen "The Scope and Limits of Protection for Distinctive Signs against the Community Design"
Dieses Buch befasst sich mit der Anwendung und den Auswirkungen des Art. 25 (1) (e) CDR. Die Vorschrift regelt die Nichtigkeit eines Gemeinschaftsgeschmacksmusters aufgrund der Verletzung eines älteren Zeichens mit Unterscheidungskraft. Diese potenziell attraktive Vorschrift, die eine Nichtigkeitserklärung unter Bezugnahme auf das Gemeinschaftsrecht oder das nationale Recht des Mitgliedstaats, dem das Zeichen unterliegt, berücksichtigt, führte bisher zu einer geringeren Anzahl von Nichtigkeitserklärungen als bei Art. 25 (1) (b) GGV - dem anderen Nichtigkeitsgrund für die Besitzer von Zeichen mit Unterscheidungskraft. Die Autorin analysiert den Umfang und die Grenzen des Schutzes von Marken, Handelsnamen, Unternehmenskennzeichen, Werktiteln und Namen unter Bezugnahme auf die EU-harmonisierte Regeln und das nationale deutsche Recht. Diese Untersuchung ist ein Ausgangspunkt für die Bewältigung einiger der umstrittenen Fragen der Anwendung des Art. 25 (1) (e) CDR als Nichtigkeitsgrund, wie die Anwendung von Einschränkungen des Rechts auf ein Zeichen mit Unterscheidungskraft im Design Nichtigkeitsverfahren, oder die Beziehung zwischen der Nichtigkeit auf der Grundlage des Mangels an Neuheit, mangelnde individuellen Charakter und auf einen Verstoß gegen frühere Rechte bestehen.
Weiterführende Links zu "The Scope and Limits of Protection for Distinctive Signs against the Community Design"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Scope and Limits of Protection for Distinctive Signs against the Community Design"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kolasa, Magdalena mehr
Zuletzt angesehen