Pfeiffer, Thomas

Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherinformationsrechts 1

In Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Schweden und den Vereinigten Staaten von Amerika, Band 1
Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherinformationsrechts 1

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783832964771

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 275
Erschienen: 2013-05-17
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832964771
ISBN: 3832964770
Reihe: Privatrecht - Wirtschaftsrecht - Verfahrensrecht
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 419 g
Auflage: 1
Wie sieht das Verbraucherinformationsrecht in Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien,... mehr
Produktinformationen "Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherinformationsrechts 1"
Wie sieht das Verbraucherinformationsrecht in Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Schweden und den USA im Vergleich zum deutschen Recht aus? Wie setzen sich Informationsrechte der Bürger zusammen? Das Verbraucherinformationsrecht stellt ein noch junges, aktuelles Themengebiet dar, dass Fragen des Informationsfreiheitsrechtes und öffentlich-rechtlicher Informationspflichten in Gefahrensituationen bis hin zu Produktkennzeichnungspflichten und vorvertraglichen Auskunftsrechten gleichermaßen erfasst. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat daher zur Vorbereitung der Evaluierung des Verbraucherinformationsgesetzes das Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg unter der Federführung des Herausgebers dieses Werkes mit einer rechtsvergleichenden Studie zum Verbraucherinformationsrecht beauftragt. Zur Vorbereitung dieser Studie wurde für jede der zu untersuchenden Rechtsordnungen ein nationaler Landesbericht eingeholt. Band 1 des Werkes enthält den rechtsvergleichenden Abschlussbericht mit den Ergebnissen der Studie, während Band 2 die nationalen Landesberichte wiedergibt.
Weiterführende Links zu "Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherinformationsrechts 1"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherinformationsrechts 1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Pfeiffer, Thomas mehr
Zuletzt angesehen