Riel, Matthias

Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und ve

Umsatzsteuer - Spielbankabgabe - Vergnügungssteuer: Ein Rechts- und Rechtsprechungsüberblick
Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und ve

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
19,43 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783829313551

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 200
Erschienen: 2018-02-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783829313551
ISBN: 3829313551
Reihe: Besonderes Verwaltungsrecht 2
Verlag: Kommunal-u.Schul-Verlag
Gewicht: 210 g
Im föderalen Vielsteuersystem werden Spielbanken und Spielhallen unterschiedlich besteuert.... mehr
Produktinformationen "Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und ve"
Im föderalen Vielsteuersystem werden Spielbanken und Spielhallen unterschiedlich besteuert. Umsatzsteuer, Spielbankabgabe als nationale Sonderabgabe und die kommunale Spielgerätesteuer bewegen sich zwischen Europarecht und nationalem Verfassungs- und Gesetzesrecht. Spielhallenbetreiber fechten regelmäßig die kommunale Vergnügungssteuer an und halten diese Veranlagung unions- und verfassungsrechtlich für rechtswidrig. Die Spielhallen kritisieren in den zentralen Argumenten ihrer Klagen Verstöße gegen das europäische Mehrwertsteuer- und Beihilfesystem sowie gegen den Grundsatz der steuerlichen Neutralität. Sie machen eine aus ihrer Sicht unionsrechtswidrige Doppelbesteuerung geltend und sehen sich im Vergleich zu Spielbanken in ihrem verfassungsrechtlich geschützten Gleichbehandlungsanspruch verletzt. Dieses Werk wertet die einschlägige nationale und europäische Rechtsprechung in dieser Thematik aus und zeigt als Praxisleitfaden für kommunale Anwender die für die Bewertung der Besteuerungsfragen erforderlichen Abwägungen auf. Es richtet sich v.a. an Städte und Gemeinden mit Spielhallenstandorten, die Spielgerätesteuer erheben oder die Veranlagung zukünftig anstreben. Matthias Riel ist Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und MBA in der Fachrichtung Public Management. Beruflich ist er als Erster Gemeinderat der Gemeinde Jork tätig. von Riel, Matthias
Weiterführende Links zu "Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und ve"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und ve"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Riel, Matthias mehr
Zuletzt angesehen