Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Stilicho

Stilicho

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3828886310
Seitenzahl:
314
Auflage:
-
Erschienen:
2004-04-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Stilicho
Das weströmische Reich vom Tode des Theodosius bis zur Ermordung Stilichos (395-408)

Im Januar 395 verstarb Kaiser Theodosius I. in Mailand. Sein Sohn Honorius war mit zehn Jahren noch zu jung, um die Regierung zu übernehmen. Dies tat an seiner Stelle ein Heermeister vandalischer Herkunft, der wenige Jahre zuvor in die kaiserliche Familie eingeheiratet hatte: Stilicho! Die Regentschaft Stilichos (395-408 n. Chr.) markiert einen Wendepunkt in der Geschichte des spätrömischen Reiches. Die vorliegende Arbeit setzt sich eingehend mit Fragen zur Chronologie der politischen Ereignisse für den behandelten Zeitraum auseinander. Einen weiteren Themenschwerpunkt bildet die umfassende Darstellung von Stilichos Reformgesetzgebung. Die Barbareninvasionen seit Ende 401 und die Verwicklung des Westens in die Johannes Chrysostomus-Affäre brachten Stilichos ehrgeizige Reformpolitik vorzeitig zum Scheitern. Sein Sturz und seine Ermordung im Sommer 408 leiteten den endgültigen Niedergang des Westreiches ein. von Janßen, Tido

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
314
Erschienen:
2004-04-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783828886315
ISBN:
3828886310
Gewicht:
572 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Stilicho"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,90 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich