Makroökonomie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Sehr gut
1,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783827370518.2

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;
Seitenzahl: 876 Seiten
Sprache: Deutsch
EAN: 9783827370518
ISBN: 9783827370518
Verlag: Pearson Studium
Gewicht: 1757 g
Zum Buch: Dieses Buch führt Sie in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei,... mehr
Produktinformationen "Makroökonomie"
Zum Buch:
Dieses Buch führt Sie in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei, wie sie auf konkrete wirtschaftspolitische Fragestellungen angewendet werden können. Die amerikanische Originalausgabe von Olivier Blanchard ist eines der international meistverkauften Lehrbücher der Makroökonomie. Die deutsche Adaption durch Gerhard Illing geht weit über eine reine Übersetzung hinaus. Sie aktualisiert und erweitert die Inhalte und betont die europäische und deutsche Sichtweise. Zahlreiche aktuelle Beispiele zeigen plastisch, wie die theoretischen Ansätze dazu beitragen, wirtschaftspolitische Entwicklungen zu analysieren - angefangen von den Auswirkungen der einheitlichen Geldpolitik im Europäischen Währungsraum über die hohe Arbeitslosigkeit in Europa, die Implikationen sinkender Aktienkurse in den Vereinigten Staaten bis hin zu den Konsequenzen der Deflation in Japan.

Aus dem Inhalt:
-> Das BIP pro Kopf - Ein zuverlässiges Maß für Lebensqualität?
-> Bruttoinlandsprodukt versus Bruttonationaleinkommen: Das Beispiel Kuwait und Irland.
-> Die deutsche Wiedervereinigung und das Tauziehen zwischen Geld- und Fiskalpolitik.
-> Rentenversicherungsreform und Kapitalakkumulation.
-> Die Neue Ökonomie und das Produktivitätswachstum.
-> Technischer Fortschritt, Arbeitslosigkeit und der Aufschwung in den USA Ende der 90er Jahre.
-> Welche Rolle spielen Erwartungen? Aktienkursschwankungen und Konsum.
-> Depression, Deflation und Arbeitslosigkeit.
-> Die geldpolitische Praxis der Europäischen Zentralbank.
-> Der Europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt.
Über die Autoren:
OLIVIER BLANCHARD zählt zu den weltweit renommiertesten Makroökonomen. Neben seiner Lehrtätigkeit in Harvard und am Massachussets Institute of Technology (MIT) war er für mehrere Regierungen und Internationale Organisationen tätig, u.a. für den IWF, die OECD und die EU-Kommission. Er ist Leiter des Department of Economics am MIT. GERHARD ILLING ist Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomie am Institut für Volkswirtschaftslehre der LMU München und Forschungsdirektor am ifo Institut. Er ist Herausgeber der CESifo Economic Studies und Mitglied des theoretischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Industrieökonomie im Verein für Socialpolitik. von Blanchard, Olivier;Illing, Gerhard;
Weiterführende Links zu "Makroökonomie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Makroökonomie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Blanchard, Olivier;Illing, Gerhard; mehr
Zuletzt angesehen